Anzeige  

Jahresausklang beim alljährlichen Silvesterlauf im Stadtpark Bernau

Glühwein, Pfannkuchen und tolle Stimmung

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Dienstag: Zum Tagesstart wolkig, später sonniger bei bis zu 18 Grad

Bernau (Barnim): Auch in diesem Jahr lud die Stadtverwaltung Bernau zum sportlichen Jahresausklang in den Bernauer Stadtpark, am Fuße des Pulverturms, zum gemeinsamen Silvester-Lauf ein.

Etwa 180 sportambitionierte Läuferinnen und Läufer folgten der heutigen Einladung bei lauffreundlichen Temperaturen um die 6 Grad und herbstlichem Nebel. 

Bernaus Bürgermeister André Stahl freute sich sichtlich über die rege Beteiligung und lies die Teilnehmenden nicht lange auf den “Startschuss” warten. Auch wenn unser Stadtoberhaupt selbst nicht mitlief, so wurde gemeinsam um 10 Uhr von 10 auf 0 herunter gezählt und die Läufer*innen setzten sich gut gelaunt in Bewegung. “Einfach dabei sein und Spaß haben” war das Motto und so kam es nicht darauf an wieviele Runden ein Jeder läuft.

Anzeige  

Neben einigen Zaungästen waren zahlreiche Helferinnen und Helfer an der Strecke die die Läufer*innen mit Pfannkuchen, Glühwein oder wärmenden Tee versorgten.

Gastgeber war, wie die Jahre zuvor auch, die Bernauer Stadtverwaltung, die auch für die Organisation sorgte.

Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.