Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022

Guten Morgen aus Bernau und einen stressfreien Dienstag

Verkehr & mehr

 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist ab heute offiziell überall erhältlich
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Covid19: Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen ab 03. April. Alle Infos
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Montag: Mix aus Sonne und einigen Wolken bei bis zu 23 Grad

Bernau (Barnim): Wir hoffen, Ihr seid gut zur Arbeit gekommen und hattet einen stressfreien Start in den heutigen Dienstag.

Nachdem der erste Schwung Berufsverkehr durch ist, sieht es momentan auf unseren Straßen ganz gut aus und es gibt keine größeren Behinderungen in unserer Region.

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

Noch bis 14 Uhr kann es wegen Bauarbeiten zu Behinderungen auf der B2 an der Darßer Brücke kommen. Hier finden in beiden Richtungen Bauarbeiten an der Malchower Chaussee statt.

Die S-Bahn meldet aktuell eine Störung am Bahnübergang Marienfelde. Dadurch kann es zu Verspätungen der Linie S2 kommen. (08:50 Uhr)

Hinweis

Der Wasser- und Abwasserverband „Panke/Finow“ hat für Bernau eine Trinkwasser-Abkochanordnung herausgegeben. Betroffen sind die Bereiche Ladeburg, Lobetal, die Dorfstraße in Rüdnitz sowie der Bereich Bernau-Rutenfeld nördlich der Sachtelebenstraße. Hier die vollstände Anordnung.

Veranstaltungen

Am heutigen Dienstag, 30. Januar um 17 Uhr, findet im Ratssaal des Rathauses Bernau eine öffentliche Sitzung der Projektgruppe „Landschaftsraum Teufelspfuhl“ statt. In der Sitzung wird es unter anderem um den Stand der Grundwassersanierung und um die Renaturierung der Panke gehen – alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, so die Stadt Bernau.

Die Projektgruppe ist aufgrund eines Beschlusses der Stadtverordnetenversammlung eingerichtet worden. Ihr gehören Vertreter der Stadtverwaltung Bernau und des Landkreises, insbesondere der Unteren Bodenschutzbehörde, Bernauer Bürger und Unternehmen sowie die Vorsitzenden des Ausschusses für Stadtentwicklung und Verkehr, des Ausschusses für Bildung, Jugend, Kultur, Soziales und Sport und des Umwelt- und Wirtschaftsausschusses an.

 

Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!