Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022

Großalarm auf dem Flugplatz Finowfurt für die Jugendfeuerwehr

 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 24.06. – 10 Uhr Freigabe der L31 zwischen Ladeburg und Lanke
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Freitag: Sommerlich schön bei Temperaturen von bis zu 32 Grad

Berufsfeuerwehrtag in Eberswalde / Finow

Flugplatz Finowfurt: Etwa 50 Mitglieder der Jugendfeuerwehren Eberswalde und Finow trainierten gemeinsam mit der Medical Task Force der Johanniter Unfallhilfe Eberswalde, am heutigen Samstag einen Feuerwehr-Großeinsatz auf dem Flughafengelände Finowfurt.

Anzeige

Zu einem gelungenen Einsatz gratulierten im Anschluss u.a. Petra Stibane vom Amt Eberswalde, Daniel Kurth vom THW Eberswalde und Stadtjugendwartin der Feuerwehr Eberswalde, Annegret Grundmann.

Der Feuerwehrtag begann bereits am Freitagabend und dauert bis zum morgigen Sonntag an.

Jugendfeuerwehr Eberswalde

Hintergrund: Alle 2 Jahre führt die Jugendfeuerwehr Eberswalde einen Berufsfeuerwehrtag durch. Am 09.04.2016 erleben die Kinder und Jugendlichen wieder den der Alltag eines Berufsfeuerwehrmannes. Dazu wird das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Eberswalde in eine „Berufsfeuerwehrwache“ umfunktioniert. Unsere Mitglieder werden gemeinsam kochen, eine Ausbildung organisieren, die Fahrzeuge pflegen, eine eigene „Leitstelle“ besetzten und im Gerätehaus übernachten. Natürlich wird es auch die eine oder andere „Alarmierung“ geben, bei denen die Mitglieder das in der JF Ausbildung gelernte Wissen abrufen müssen, um die verschiedenen „Einsatzszenarien“ abarbeiten zu können. Natürlich wird es auch Zeit zum Entspannen geben, in der die Kinder und Jugendlichen sich besser kennen lernen und Spaß miteinander haben können.

Die erste Einsatzübung ist gleichzeitig auch die größte. Zusätzlich zu unseren Kindern und Jugendlichen werden auch andere Organisationen an dieser Übung teilnehmen.

  • Die Jugendfeuerwehr Finow
  • Die Medical Task Force der Johanniter Unfallhilfe Eberswalde
  • Die Schnelle Einsatzgruppe (Verpflegung) der Johanniter Unfallhilfe Eberswalde

Nachdem wir unsere Mitglieder belehrt und eingewiesen haben, werden alle teilnehmenden Organisationen alarmiert.

Szenario:

Ein Flugzeug meldet der Luftüberwachung gesundheitliche Probleme des Piloten. Es muss auf dem Flughafen Finow notlanden. (Alarmierung des JF Löschzuges) Auf der Anfahrt zur Einsatzstelle wird dem Löschzug mitgeteilt, dass es sich um ein Kleinflugzeug mit 2 Insassen handelt. Außerdem wurde die JF Finow und die Medical Task Force der JUH alarmiert. Bei Ankunft am Tower wird den Einsatzkräften mitgeteilt, dass das Flugzeug von der Landebahn abgekommen ist, und mit einem Flughafen-Wartungsfahrzeug zusammengestoßen ist.

Es gibt mehrere zum Teil schwer Verletzte. Außerdem hat das Flugzeug Flugbenzin verloren, und hat die angrenzende Grasfläche entzündet. Das Flugzeug selbst brennt nicht. Aus dem Motorraum des PKW´s qualmt es leicht heraus, so die Info der Feuerwehr Eberswalde.

Anbei zahlreiche Bilder sowie ein kurzes Video.

Foto/Video: Bernau LIVE

 

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige