Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
2G – Regel in Brandenburg: Neue Umgangsverordnung ab Montag, den 24.11. – Beitrag
Impfzentrum Bernau: Infos, Termine, Öffnungszeiten – Beitrag
Verkehr: Erneuerung Kreisverkehr Wandlitz – Umleitungen und Vollsperrung der B273. Beitrag
Verkehr: Ab 01. November Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke – Beitrag
Wetter am Mittwoch: Viel Regen, später teils böiger Wind bei bis zu 8 Grad

Gebäudebrand sorgt für Großeinsatz der Feuerwehren Bernau

Zu Glück niemand verletzt

Bernau / Barnim: Zu einem Gebäudebrand wurden die Bernauer Feuerwehren am heutigen frühen Freitagabend in den Schönfelder Weg gerufen.

Gemeldet wurde gegen 18.15 Uhr ein brennendes Gebäude in welchem sich noch Menschen befinden sollten. Eine starke Rauchentwicklung und im Gebäude brennendes Licht ließen Schlimmes erahnen. Zum Glück erwies sich die Alarmierung als nicht vollständig zutreffend, so dass es hier bei brennendem Unrat blieb.

Aufgrund der schnellen Einsatzbereitschaft hatte das Feuer keine Gelegenheit auf das Gebäude oder den Dachstuhl überzugreifen. Vorsorglich waren neben Polizei und Rettungsdienst etwa 40 Kamerad:innen der Feuerwehr Bernau, Löschzug Stadt, Löschzug Ladeburg, Löschzug Schönow und der Löschgruppe Birkholz am Einsatzort.

Anzeige  

Verletzt wurde niemand und die Polizei wird nun untersuchen, wie es zu dem Brand kommen konnte.

Brand Bernau Sch.felder Weg

Im Übrigen kam die Feuerwehr Bernau direkt von einem anderen Einsatz in der Bernauer Innenstadt. In der Breitscheidstraße fuhr ein PKW auf einen stehenden PKW auf. Hierbei wurde nach ersten Erkenntnissen eine Person leicht verletzt. Nur kurze Zeit zuvor gab es einen Feuerwehreinsatz auf der A11 zwischen der Anschlussstelle Bernau Nord und der AS Bernau-Süd. Auch hier kam es zu einem Unfall.

20211015174942 IMG 5107

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"