Anzeige  

WM-Fussball-Familiennachmittag beim FSV Bernau

Bis auf das "Spiel" ein toller Nachmittag

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Stau und erhebliche Verkehrsbehinderungen. Mehr dazu im Morgenbeitrag
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Donnerstag: Mix aus Sonne und Wolken bei bis zu 21 Grad

Bernau (Barnim): Wenn da nicht das Ergebnis unserer National-Elf zum WM Auftakt gegen Mexiko gewesen wäre, hätte der gestrige Sonntag in Bernau-Rehberge vermutlich noch etwas länger gedauert.

Geladen hatte der Förderverein des FSV Bernau zum großen Fussball-Familiensommer mit anschließendem Public Viewing auf dem Vereinssportplatz.

Anzeige  

In gemütlicher Runde traf man sich bei sommerlichem Wetter um gemeinsam Beisammen zu sein und einen runden Fußballnachmittag zu erleben. Geboten wurde hier jede Menge. So stellte sich der Förderverein vor, mittels Radarmessung konnte man testen wie schnell der Ball ins Tor fliegt oder die Jugendkicker präsentierten ihr Können gemeinsam mit den Jungs der 1. Mannschaft.

WM-Fussball-Familiennachmittag beim FSV Bernau
Foto: Bernau LIVE

Moderiert wurde der Nachmittag von Jens Plagge, der auch mit dem neuen FSV Partner die Jugend-Vereinskollektion vorstellte. Unter den Gästen waren u.a. Bernaus Bürgermeister André Stahl, Sponsoren wie Mark-A. Krüger oder Persönlichkeiten aus der Regionalpolitik wie Othmar Nickel oder Daniel Sauer. Für das Wohl der Gäste sorgte u.a. die Metzgerei Schneck aus Bernau.

Obwohl die Stimmung nach dem gemeinsamen Public Viewing und dem Auftaktspiel unserer National-Elf nicht mehr ganz so oben auf war, hatten dennoch alle viel Spaß und einen schönen Nachmittag in Rehberge.

Anzeige Kulturherbst Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.