Anzeige  

“Kinder reisten um die Welt” und landeten in Bernau Waldfrieden

Die "Waldstrolche" haben eingeladen

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Dienstag: Zum Tagesstart wolkig, später sonniger bei bis zu 18 Grad

Bernau (Barnim): Am vergangenen Samstag war es wieder soweit und es wurde zum großen Kinderfest nach Bernau Waldfrieden geladen.

Unter dem Motto “Kinder reisen um die Welt” und passend zur zeitgleich stattfindenden Fussball-WM, gab es auch in diesem Jahr ein Mega Kinderfest, welches seines Gleichen sucht. Liebevoll wurde bereits Tage zuvor angefangen zu dekorieren, zu Basteln und aufzubauen.

Anzeige  

Wo im letzten Jahr noch Piraten das Festgelände eroberten, wurden Kleine und Große Besucher am Samstag mit großen Plakaten und Motiven aus aller Welt empfangen. Hier durchgekommen, gab es wohl alles was Kinderaugen zum leuchten bringen.

Unter anderem Stände mit Kuchen und Süßigkeiten, zahlreiche Spiel- und Bastelstände, Puppentheater, eine Bühne auf der ausgelassen getanzt wurde, große und liebevoll in Szene gesetzte Holzschiffe mit denen man über das Gelände schippern- oder die weite Welt erkunden konnte, magische Märchenzelte und viele weitere Überraschungen, so etwa auch das Reiten.

Hunderte Kinder, bzw. Familien nahmen das Angebot des Vereins “Waldstrolche” an und amüsierten sich bis zum frühen Abend auf dem Gelände der GEWAWO e.G.

Unter den Gästen tummelten sich auch Bernaus Bürgermeister und Landtagspräsidentin Britta Stark.

Anbei ein paar Bilder vom frühen Nachmittag – Dank an Steffi. Auf “Kinderbilder” haben wir bewusst verzichtet.

Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.