Anzeige  

Hunderte Kinder enterten den Stadtpark Bernau zum heutigen Kindertag

Danke für die tolle Veranstaltung

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Bernau: Am Montag, 28.09. ist die gesamte Stadtverwaltung wegen Umzug geschlossen
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Montag: Mix aus Sonne und einigen Wolken bei bis zu 18 Grad

Bernau (Barnim): Kinderlachen, bunte Luftballons und der Duft von Zuckerwatte füllten am heutigen Nachmittag unseren Bernauer Stadtpark und verwandelten diesen in ein buntes Kinderparadies.

Anlässlich des internationalen Kindertages luden die städtischen Kitas, Horte und Jugendeinrichtungen der Stadt Bernau zum wohl größten Kinderfest unserer Region ein. Und allen Unwetterwarnungen zum Trotz verzogen sich die Gewitterwolken und es blieb zum Glück sommerlich schön.

Anzeige  

Zahlreiche Mitmachstände, wie Freundschaftsbänder knoten, Kartengestaltung und vielem mehr, sorgten für ein abwechslungsreiches Programm bei denen sich die Kids kreativ ausleben durften. Aber auch Bewegung kam nicht zu kurz und so luden ein Fußballfeld, Torwandschießen, Slackline und viele schöne „alte“ Bewegungsspiele, wie etwa Sackhüpfen, zum Mitmachen ein.

Hunderte Kinder enterten den Stadtpark Bernau zum heutigen Kindertag
Foto: Bernau LIVE

Wer es lieber ruhiger mochte verfolgte das Treiben auf den 2 Bühnen. Hier zeigten die kleinen und großen Nachwuchskünstler der Horte und Kitas ein buntes Programm aus Schauspiel, Tanz und Musik zum Zuhören und Mitmachen. Mit von der Partie waren u.a. die Profis der Eastside Fun Crew.

Für viel Begeisterung und große Augen sorgte ebenfalls der Besuch der Bernauer Feuerwehr. Die Kameraden brachten eines ihrer Fahrzeuge mit und ließen den Nachwuchs hinter ihre Kulissen schauen. Für ein Kindertagwürdiges kulinarisches Angebot, welches vor allem aus Popcorn, Eis, Zuckerwatte, Crepes oder Bratwurst bestand, sorgten zahlreiche Stände, die keinen kleinen Magen hungrig ließen.

Zufrieden und stolz zeigte sich auch Bernaus Bürgermeister André Stahl der sich über die vielen Besucher freute und mit einem wachsamen Auge das Wetter beobachtete. Mit jeder vorbeiziehenden Wolke bangte unser Stadtoberhaupt um einen eventuellen wetterbedingten Abbruch der Veranstaltung. Wie wir nun wissen, völlig unbegründet.

Und am Samstag

Morgen ist es endlich soweit und im Stadtpark Bernau steigt die große Social Media Party!

Unter dem Motto “Video Stage Bernau – Social Media Stars LIVE” erwartet Euch eine Mega Open Air Party im Bernauer Stadtpark und am Abend tolles Open Air Kino.

Am Samstag, dem 2. Juni, sind Social-Media-Stars live im Stadtpark zu erleben. Von 14 bis 19 Uhr stellen sich so genannte Influencer aus den Bereichen Gaming, Comedy, Lifestyle und Beauty auf der großen Bühne im Stadtpark vor.

Anzeige Kulturherbst Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.