Anzeige

Diebe klauten einen Zunftteller vor einem Friseur in Bernau

Tatort: Berliner Straße 63

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Wochenende: Schönes Spätsommerwetter – meist sonnig bei bis zu 23 Grad

Bernau (Barnim): Es scheint was dran zu sein an der Redewendung “Es wird alles geklaut was nicht niet- und nagelfest ist”.

Dies musste jetzt auch eine Friseurin aus Bernau bitter feststellen. Denn vor Ihrem Friseurgeschäft “Haarmonie” hing seit vielen Jahren ein Zunftteller aus Messing, welcher auf den Handwerksbetrieb hinwies und nun geklaut wurde.

Wenngleich der materielle Wert sicher nicht den großen Reichtum verspricht, so ist solch ein symbolischer Aushang seit hunderten von Jahren der Stolz eines jeden Handwerksbetriebes.

Wie uns Inhaberin Isabel Ramin heute mitteilte, wurde der silberfarbene Zunftteller, welcher vor der Tür ihres Geschäftes in der Berliner Straße 63 hing, das Ziel von Dieben, die diesen in luftiger Höhe am vergangenen Wochenende abmontierten.

Auch wenn die Hoffnung wohl nicht groß ist, so hofft die Inhaberin, diesen vielleicht auf diesem Wege wiederzubekommen.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.