Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Montag: Viel Sonne und sommerliche Temperaturen bis zu 31 Grad 

Der kleine gemeine Lochfraß – Badesaison im Freibad Bernau gerettet

Ersatzkompressor rettet Badetag

Bernau (Barnim): Etwa 900 Gäste tummelten sich am gestrigen Mittwoch bei gut 37 Grad Außen- und 27 Grad Wassertemperatur im Freibad Waldfrieden in Bernau.

Wie die Pressestelle der Stadt Bernau mitteilt, wäre das Freibad jedoch beinahe selbst „baden gegangen“: Am vielleicht heißesten Tag des Jahres war in Bernau-Waldfrieden der Kompressor für die Wasseraufbereitungsanlage ausgefallen.

Anzeige WOBAU Bernau

„Dass es Probleme mit dem Gerät gibt, haben wir gestern kurz vor Feierabend festgestellt“, so Badleiter René Poppel vom DRK. Sofort telefonierte er dann mit der Wartungsfirma Wertheim. Heute am frühen Morgen kam ein Techniker und stellte die Diagnose: Lochfraß durch Kondensat am Tank. Schnell wurde ein Ersatzgerät besorgt und die Wasseraufbereitungsanlage konnte wieder in Betrieb gehen. Damit wird die eine Woche überbrückt, bis ein komplett neuer Druckbehälter installiert wird.

 

Von den Besuchern merkte keiner etwas von dem Dilemma: Mehr als 20.000 Badegäste haben in diesem Sommer schon das Freibad besucht, so die Stadt Bernau in ihrer Mitteilung.

Der kleine gemeine Lochfraß - Badesaison im Freibad Bernau gerettet
Foto: Pressestelle Bernau/cf – Badleiter René Poppel schließt den Ersatzkompressor an

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"