Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Sperrung der Autobahnbrücke Bernau Nord in Richtung Innenstadt bis 24.10.
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Mittwoch: Meist bewölkt, hier und da ein Hauch von Sonne bei bis zu 17 Grad

Mobilitätskonzept 2030 für Bernau: Eure Meinung ist gefragt!

Bürgerbeteiligung erwünscht

Bernau / Barnim: Auch wenn es noch eine Weile hin ist, so macht man sich bereits jetzt Gedanken darüber, wie das Verkehrskonzept im Jahr 2030 in Bernau aussehen könnte.

Dass der Verkehr nicht weniger werden wird ist wohl jedem klar. Um sich mit der Thematik auseinanderzusetzen wurde eine Lenkungsgruppe zur Erstellung eines Mobilitätskonzeptes 2030 ins Leben gerufen. Erstmals haben sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer im März getroffen und beraten. Nun sollen auch Bernaus Bürgerinnen und Bürger eingebunden werden und ihre Ideen einbringen.

Wie soll das in zehn Jahren aussehen? Wo sollen die Schwerpunkte gelegt werden? Wie ist Mobilität für alle möglich?

Fragen über Fragen. Antworten darauf sucht nun die Lenkungsgruppe zur Erstellung eines Mobilitätskonzeptes 2030. Ihr gehören Vertreter aller Fraktionen der Stadtverordnetenversammlung, Mitarbeiter der Stadtverwaltung sowie des Landkreises, der Barnimer Busgesellschaft, der Straßenmeisterei Biesenthal, des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB), des ADAC, der AG Rad und des Behindertenbeirates an. In mehreren Diskussionsrunden fand ein intensiver Austausch zur Bestandssituation sowie zu den Rahmenbedingungen für die zukünftige Mobilität in Bernau statt.

Anzeige  

Jetzt sind die Bürgerinnen und Bürger gefragt, sich in den Bearbeitungsprozess einzubringen. Ein Entwurf der Zielstellungen und Leitlinien für die zukünftige Mobilitäts- und Verkehrsentwicklung, welcher unter Beteiligung der projektbegleitenden Lenkungsgruppe erarbeitete wurde, kann ab dem 4. August 2021 online eingesehen werden: https://bernau.svudresden.de/?page_id=51

Parallel sind die Leitlinien und Leitziele auch im ersten Obergeschoss des Neuen Rathauses, Bürgermeisterstraße 25, vor dem Bürgersaal ausgestellt. Für Rückmeldungen steht ein Online-Fragebogen zur Verfügung: https://umfragen.svudresden.de/index.php/277238?lang=de

Bitte nutzen Sie das Angebot, um den Entwurf der Zielstellungen und Leitlinien zu kommentieren und auf bestehende Probleme und Konflikte hinzuweisen. Weitere Informations- und Diskussionsmöglichkeiten sind in Vorbereitung. So soll voraussichtlich Anfang September eine öffentliche Veranstaltung zum Mobilitätskonzept stattfinden, so die Stadt Bernau.

Verwendete Quellen: Stadt Bernau bei Berlin

 

Anzeige Dr. Sabine Buder Tierarztpraxis
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"