Anzeige
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: erheblicher Stau auf der B2 in Ri. Barnim / A11 ab Dreieck Barnim in Ri. Norden (17. Mai – 16.10 Uhr)
Hinweis: Höchste Waldbrandgefahrenstufe (5) im Barnim und umliegenden Landkreisen
Wetter am Freitag: Überwiegend sonnig, gelegentlich ein paar Wolken bei bis zu 24 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Bernauerinnen am Internationalen Frauentag geehrt

Eine Zusammenfassung der Stadt Bernau

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 3 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Wie wir bereits im Vorfeld informierten, bot die Stadt Bernau zum gestrigen Internationalen Frauentag einige Veranstaltungen und Aktionen speziell für Frauen an.

In einer kleinen Zusammenfassung blickt die Stadt Bernau noch einmal auf den gestrigen Mittwoch zurück:

Die Bernauerinnen staunten am gestrigen Internationalen Frauentag nicht schlecht, als Bürgermeister André Stahl sie mit einer Rose ehrte. Das Stadtoberhaupt war in der Innenstadt unterwegs, um die Frauen zu überraschen. Einige von ihnen nutzten die Gelegenheit, um mit André Stahl über die Entwicklung der Stadt ins Gespräch zu kommen.

Anzeige
 

Für die Besucherinnen der Tourist-Information gab es ebenfalls eine kleine Aufmerksamkeit. „Etwas 80 Schokoladentafeln mit Bernau-Sticker haben wir am 8. März an die Bernauerinnen und die weiblichen Gäste der Stadt verteilt“, sagt Tom Wötzel von der Tourist-Information. Die Damen zwischen 30 und 75 Jahren ließen sich von dem charmanten jungen Mann an ihrem Ehrentag gern mit dieser süßen Aufmerksamkeit beschenken.

Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Frauentags-Veranstaltung im Treff 23, die die Stadt Bernau in Kooperation mit dem Verein Bildung – Begegnung – Zeitgeschehen Bernau, der evangelischen Kirchengemeinde, der Partnerschaft für Demokratie Bernau und der Willkommensinitiative organisiert hatte. Die Veranstalterinnen hatten darauf geachtet, dass maximal zwei Frauen, die sich bereits vorher kannten, gemeinsam an einem Tisch Platz nahmen. „Unser Plan ist aufgegangen: So gab es einen regen Austausch zwischen Frauen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Nationalitäten“, berichtet Eva Maria Rebs von der Bernauer Willkommensinitiative.

Bernauerinnen am Internationalen Frauentag geehrt

Ganz still wurde es, als Pfarrerin Konstanze Werstat von der evangelischen Kirchengemeinde Bernau über das Leben der Frauen in Taiwan berichtete und anhand von konkreten Beispielen zeigte, welche Herausforderungen manche erfolgreich meistert. Bei einem Quiz, bei dem Fotoausschnitte auf den Tischen verteilt wurden und erkannt werden musste, um welchen Ort in Bernau es sich handelt, wo er sich befindet und was dort geboten wird, konnten die neuzugezogenen Bernauerinnen deutlich gegenüber den alteingesessenen punkten. Auch das Büfett bot reichlich Gesprächsstoff und lud zum „Blick über den Tellerrand“ ein. Neben den in Deutschland üblichen Leckereien hatten auch Frauen aus Eritrea und Syrien Spezialitäten aus ihren Heimatländern beigesteuert und waren gefragte Gesprächspartnerinnen, wenn es um die Zubereitung der Speisen ging.

Auch die Kinderbetreuung während der Nachmittagsveranstaltung wurde von den Frauen dankbar angenommen.

Noch bis Samstag, den 11. März, hält die Stadtbibliothek an der Breitscheidstraße 43b anlässlich des Internationalen Frauentags ein spezielles Themenregal mit Literatur von und für Frauen bereit.

(Stadt Bernau)

Tipp der Redaktion

Frauentagsparty in der Stadthalle am Steintor

Euch erwartet am 10. und 11. März ein großartiger Abend mit Buffett und der Showband SOWIESO.

Bitte beachtet: In den vergangenen zwei Jahren mussten coronabedingt leider auch viele Veranstaltungen ausfallen. So auch die beliebten Frauentags-Partys in der Bernauer Stadthalle am Steintor. Aus dem Jahr 2020 sind daher noch 110 Tickets im Umlauf, die damals nicht zurückgegeben worden sind, bzw. eingelöst wurden. Wer solch ein Ticket besitzt, der kann dieses nunmehr am 10. März 2023 einlösen und ausgelassen den Frauentag feiern! Infos findet Ihr hier

 

 

Anzeige
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content