Anzeige
 
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Donnerstag: Mix aus Sonne und Wolken, teils auffrischender Wind bei bis zu 18 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Bernau: Zusätzliche verschließbare Fahrradboxen am Bahnhof aufgestellt

Eine Info der Stadt Bernau

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 2 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Aufgrund der hohen Nachfrage hat die Stadt Bernau am Bahnhof Bernau zusätzliche Fahrradboxen aufstellen lassen.

Die Boxen sind wetterfest, verschließbar und beinhalten teilweise einen Stromanschluss für E-Bikes. Die neuen Boxen können neben einer monatlichen- oder jährlichen Miete auch spontan stundenweise genutzt werden. Die genauen Preise sollen bis spätestens zur Mitte der kommenden Woche bekannt gegeben werden. Die neuen Parkmöglichkeiten sind ab dem 1. Dezember nutzbar. Details folgen.

Seitens der Stadt Bernau heisst es: „Die Boxen können jeder Zeit genutzt werden. Pro Schließfach ist Platz für ein Fahrrad. Die Fahrradboxen sind verschließbar durch elektronische Schlösser, zu öffnen mit einer Chipkarte und schützen vor Diebstahl, Beschmutzung von Tauben oder vor Unwetter. Die 42 neuen Boxen sind auf zwei Ebenen übereinander angeordnet.

Anzeige  

Die obere Reihe ist herkömmlich ausgestattet, mit einer ausziehbaren Schiene, über die das Fahrrad kraftsparend an den Bestimmungsort gehoben werden kann. Diese Boxen können über www.parkraumservice.de per Monats- oder Jahresabo gemietet werden. Die Anmeldung hierfür ist ab dem 1. Dezember möglich; benutzbar sind sie ab Vertragsabschluss.

Die untere Reihe wartet mit zwei Neuerungen auf. Für E-Bike-Nutzer stehen elf Boxen mit Stromanschluss zur Verfügung – das Abo ist ebenfalls monatlich oder jährlich möglich. Der Vertrag kann über die genannte Website abgeschlossen werden. Für Eilige gibt es zudem zehn Boxen, die bereits ab dem 1. Dezember kurzfristig per App „mobilet“ gebucht werden können.“

 

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content