Anzeige  

Barnim: Stadt Bernau intensiviert Kontrollen am Liepnitzsee

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Neuer Lockdown ab Montag, den 2. November 2020 – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Freitag: Meist dicke Wolken und regnerisch bei bis zu 13 Grad

Bernau-Liepnitzsee, Liepnitzsee, Barnim, Liepnitzwald, Ordnungsamt Bernau, Bernau LIVE, News Bernau, Nachrichten Bernau, Info Bernau, Bernau bei BerlinBernau – Liepnitzsee: Gemeinsam mit dem Ordnungsamt Bernau und Feuerwehr auf Streife!

Kürzlich berichteten wir in einer Mitteilung der Bernauer CDU über die teilweisen schlechten Zustände rund um den Liepnitzee, bzw. über (u.a.) Müllablagerungen der Gäste. Hierzu wollte die Bernauer CDU entsprechende Sanktionen anregen.

Anzeige  

Nun erreichte uns folgende Pressemitteilung der Stadt Bernau.

“Die Schattenseiten des anhaltend warmen Sommerwetters zeigen sich in den letzten Tagen am Liepnitzsee: Die Zahl derjenigen Besucher – ob Badegäste oder andere Naherholungssuchende, die Zufahrten und Rettungswege zuparken, trotz Waldbrandwarnstufe 4 ein Grillfeuer anzünden oder den Müll ihres Tagesausflugs einfach im Liepnitzwald zurücklassen, steigt beständig.

Die Stadt Bernau intensiviert deshalb in Abstimmung mit der Gemeinde Wandlitz die Kontrollen rund um den See.

„Wir freuen uns zwar einerseits, dass an so heißen Wochenenden wie zuletzt bis zu 25.000 Besucher in den Liepnitzwald kommen.

Unser Ziel ist es aber andererseits, Liepnitzsee und – wald als Naherholungsgebiet für die Menschen auch zu erhalten. Hierzu müssen sich alle an die Regeln halten, die der Gewährleistung von Ordnung und Sicherheit dienen“, betont Bürgermeister André Stahl.

Das Ordnungsamt führt verstärkt Kontrollen am südlichen Ufer des Sees durch, um die Einhaltung der Regeln zu überprüfen und beispielsweise Parkverstöße zu ahnden. „Wir werden am Wochenende gemeinsam mit Wandlitz auch die Bestreifung durch einen Wachdienst rund um den Liepnitzsee fortführen“, so Stahl.

Darüber hinaus werden zudem Einsatzkräfte der Bernauer Feuerwehr das Gebiet südlich des Sees begehen, um Gäste auf Gefahren wie offenes Feuer oder zugeparkte Rettungswege hinzuweisen.”

Unser Beitrag: http://bernau-live.de/barnim-zu-viele-besucher-am-liepnitzsee/

Foto: Bernau LIVE

#Bernau #Barnim #Liepnitzsee #Sommer #Liepnitzwald #Ordnungsamt #StadtBernau #Nachrichten_Bernau #BernauLIVE, Bernau-Liepnitzsee, Bernau – Liepnitzsee

Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.