Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Erneuerung Kreisverkehr Wandlitz – Umleitungen und Vollsperrung der B273. Beitrag
Covid-19: Infos, Preise und Öffnungszeiten der Bernauer Testzentren. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Montag: Anfangs leichter Frost, später meist sonnig bei bis zu 12 Grad

Danke aus Lobetal: Blechwannen voller Kerzenwachsreste

Adventsmarkt Lobetal am 30.11. von 11-18.30 Uhr

Bernau (Lobetal): Am 07. November 2018 berichteten wir über einen Aufruf der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal in welchem für die Spende von Kerzenwachsresten aufgerufen wurde.

Mit diesen Kerzenwachsresten werden von Menschen mit Behinderungen in der Seniorentagesstätte in Lobetal, selbstgefertigte Schmelzlichter hergestellt und u.a. auf dem Lobetaler Adventsmarkt am 30.11.2018 von 11 – 18.30 Uhr angeboten.

Heute erreichte uns die Nachricht, dass die Resonanz, des nicht nur bei uns veröffentlichten Aufrufs,  überwältigend war. Etliche Blechwannen mit Kerzenwachsresten landeten in Lobetal.

Anzeige  

Aus Lobetal heisst es hierzu:

Überwältigende Unterstützung: Das Team der Seniorentagesstätte in Lobetal sagt von Herzen „Danke“ für zahlreiche Kerzenwachsspenden

„Wir sind überwältigt von der Hilfsbereitschaft der Barnimer“, berichtet Birgit Damme, Leiterin der Seniorentagesstätte in Lobetal. Am 7. November haben wir uns an die Öffentlichkeit gewandt mit der Bitte um Kerzenwachsreste. Die Fertigstellung selbstgefertigter Schmelzlichter für den Lobetaler Weihnachtsmarkt war in Gefahr. Die Vorräte an Kerzenwachs sind zur Neige gegangen, und es brauchte dringend Nachschub.

„Die Barnimer ließen sich nicht lange bitten. Wir konnten etliche Blechwannen mit Kerzenwachsresten füllen.“ Nun können die Schmelzlichter für den Lobetaler Weihnachtsmarkt am 30.11.  fertiggestellt werden. „Wir freuen uns riesig und sagen von Herzen DANKE!“, so das Team der Seniorentagesstätte.

Die Kerzenwachsreste unterstützen Senioren mit Behinderung. Sie erhalten in der Tagesstätte der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal eine sinnvolle Beschäftigung. Zusammen mit ihren Betreuern stellen sie kreative Produkte her, darunter Schmelzlichter und Weihnachtsdekoration. Die Kerzenwachsreste werden eingeschmolzen. Anschließend wird das Wachs in eine bereits vorgefertigte Keramikschüssel mit Docht gegeben. Die Schmelzlichter sind ein schöner Dekoartikel und verschönern Gärten und Vorplätze.

Kerzenwachsreste können weiterhin montags, dienstags, donnerstags, freitags von 7:30-14:45 und mittwochs von 7:30-13:30 in der

Seniorentagesstätte
Alt Lobetal 2
16321 Bernau OT Lobetal

abgegeben werden.

Seniorentagesstätte in Lobetal bittet um Spenden von Kerzenwachsresten
Foto: © Hoffnungstaler Stiftung Lobetal

 

[add_single_eventon id=“64725″ ]

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"