Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 03. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Dienstag: Hier und da ein paar Wolken – trocken bei bis zu 24 Grad

Ladeburger spenden für Glückskinder e.V. und SV Blau-Weiß Ladeburg

Versprechen eingehalten

Bernau (Ladeburg): Im August 2019 wurde im Bernauer Ortsteil Ladeburg der erste Flohmarkt für Kinder- und Babysachen veranstaltet.

Unter feinem Nieselregen, vermutlich war es fast der einzige Regentag in diesem Sommer, luden etwa 40 Stände zum feucht-fröhlichen Schlendern und Verweilen ein. Das „bisschen Regen“ schreckte die Ladeburger und ihre Gäste jedoch nicht wirklich ab und so bummelten bis zum Nachmittag etwa 350 bis 400 Besucher*innen mit Regenschirm oder in Regenjacken über den Platz vor der Dorfkirche.

Initiiert von Privatpersonen in Zusammenarbeit mit dem Ladeburger Ortsbeirat, gab es neben den Ständen auch Kulinarisches sowie einen Kuchenbasar, dessen Einnahmen an Vereine gespendet werden sollte.

Anzeige WOBAU Bernau

Am heutigen Dienstagnachmittag war es dann soweit und Vertreter des Vereins Glückskind e.V.  sowie des SV Blau-Weiß Ladeburg (Facebook-Link) durften sich über eine Spende in Höhe von jeweils 50 Euro freuen.

Übergeben wurden die symbolischen Schecks von Ortsvorsteher Jens Thaute und Ortsbeiratsmitglied Daniel Sauer im Ladeburger Gemeinschaftshaus.

Auf die Idee die Einnahmen zu spenden kam im Übrigen Sabrina Josten, die auch im kommenden Jahr wieder fleißig für regionale Vereine sammeln möchte.

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"