Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist blauer Himmel und Sonne bei bis zu 30 Grad

KundenCentrum der Stadtwerke Bernau modernisiert und wieder geöffnet

Öffnung nach Modernisierung

Bernau / Barnim: Coronabedingt war das KundenCentrum der Stadtwerke Bernau seit Anfang November 2020 für Besucherinnen und Besucher geschlossen.

Mit dem heutigen Donnerstag öffnen sich wieder die Türen und die Stadtwerke begrüßen ihre Kundinnen und Kunden wieder persönlich. Während der Schließzeit wurde der Kundenbereich umgestaltet und umfangreich modernisiert.

„Wir freuen uns, wieder persönliche Gespräche mit Kundinnen und Kunden führen zu können“, sagt Sven Anders, Bereichsleiter Kundenservice der Stadtwerke Bernau, und beschreibt die Neuerungen im KundenCentrum: „Es ist jetzt heller, außerdem haben wir die Akustik neu austariert. Insgesamt herrscht eine angenehme und freundliche Atmosphäre. An individuellen Beratungsplätzen können Gespräche geführt und an Internetterminals direkt die Online-Funktionen genutzt werden.“

Anzeige  

Ziel war es auch, für mehr Privatsphäre bei den Gesprächen zu sorgen: Der Wartebereich ist jetzt räumlich abgetrennt und es gibt einen zentralen Empfang für Gäste. Das erleichtert ganz nebenbei auch die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen: „Die neue Raumorganisation erlaubt es uns, die Hygienemaßnahmen auf Dauer beizubehalten“, sagt Sven Anders.

Zum Schutz der Gesundheit gelten weiterhin folgende Schutzmaßnahmen: Eine Terminvereinbarung ist für den Besuch im KundenCentrum nicht notwendig. Das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske und ein Mindestabstand von 1,5 Metern sind bis auf weiteres noch erforderlich. Jede Besucherin oder jeder Besucher trägt vor Ort Anschrift und Telefonnummer in eine Liste ein, damit bei Bedarf Kontakte nachverfolgt werden können. Anmeldung und Beratungstische sind mit transparenten Plexiglaswänden abgeschirmt. Um die Zahl der Kontakte nicht unnötig zu erhöhen, bittet Sven Anders darum, Standard-Anliegen weiterhin digital abzuwickeln. Vieles könnte auch weiter telefonisch, im Kundenportal oder per E-Mail bearbeitet werden. „Komplexere Anliegen lassen sich aber viel besser im persönlichen Gespräch lösen. Deshalb beraten wir unsere Kunden gerne persönlich rund um Tarife oder Energiefragen“, sagt er. Das Team ist unter 03338 61-399 und per E-Mail an kundencentrum@stadtwerke-bernau.de erreichbar. Zum Kundenportal geht es unter www.stadtwerke-bernau.de/service.

Verwendete Quellen: Stadtwerke Bernau

 

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"