Anzeige Eisbahn im Holland-Park
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr Bernau: Parkhaus Ladeburger Chaussee hat eröffnet. Kostenfrei parken bis Ende März 2024. Info
Bahn: Zugausfall des RE3 zwischen Bernau – Berlin am Wochenenden 24./25. Februar
Wetter am Freitag: Mix aus Sonne und Wolken, überwiegend trocken bei bis zu 9 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Knapp 500 Weihnachtsbäume wurden im Bernauer Stadtwald geschlagen

Eine Info der Stadt Bernau

Willkommen zum Oster Kloster Fest

Bernau / Barnim: Großer Andrang herrschte am dritten Adventswochenende im Stadtforst Bernau: viele Bernauerinnen und Bernauer kamen, um sich ihren Weihnachtsbaum selbst auszusuchen und zu schlagen.

Das Team des Stadtforstes hatte am Samstag, dem 16. Dezember 2023, alle Hände voll zu tun, um alle Interessierten mit Fichten und Kiefern zu versorgen. „Sehr, sehr viele haben in diesem Jahr die Gelegenheit genutzt, im Stadtwald den eigenen Baum fürs Weihnachtsfest auszusuchen. Es war ein rundum gelungener Adventssamstag“, resümiert Bernaus Stadtförster Marco Böttcher.

An diesem Tag bildete der Bernauer Stadtforst mit Wildspezialitäten vom Grill, Glühwein und Punsch sowie atmosphärischen Feuerschalen einen starken Kontrast zu den hektischen Innenstädten. Hier konnten sich die Bernauer und Gäste der Stadt die Zeit nehmen, um sich in Ruhe den passenden Baum für das bevorstehende Weihnachtsfest auszusuchen.

Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  

Seit fast 20 Jahren bietet die Stadt Bernau das Weihnachtsbaum-schlagen im Stadtwald an. In diesem Jahr fand es eine sehr große Resonanz: 467 zukünftige Weihnachtsbäume wurden geschlagen. Der Favorit war diesmal die Fichte mit 363 verkauften Exemplaren. „Mit diesem Angebot wollen wir die Verbindung der Bernauerinnen und Bernauer mit ihrem Stadtwald fördern und daher freut es uns sehr, dass sie es so gut annehmen und vor allem Wert auf einen einheimischen Weihnachtsbaum legen“, so Stadtförster Marco Böttcher.

Die Weihnachtsbäume im Bernauer Stadtfort werden auf einer ungenutzten Hochspannungstrasse gepflanzt sowie pestizidfrei und ohne Düngerzugabe gepflegt und großgezogen, so die Stadt Bernau in ihrer Mitteilung.

Bernau LIVE - Dein Stadtmagazin für Bernau bei Berlin

 

Stellenmarkt Bernau LIVE
Verwendete Quellen
Stadt Bernau bei Berlin
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content