Anzeige Eisbahn im Holland-Park
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Streik am Freitag, dem 01.03.2024 bei der Barnimer Busgesellschaft (BBG). Infos.
Verkehr Bernau: Parkhaus Ladeburger Chaussee hat eröffnet. Kostenfrei parken bis Ende März 2024. Info
Wetter am Dienstag: Etwa 3 Grad am Morgen, im Verlauf meist wolkig bei bis zu 8 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Integratives Wohnen Bernau – Einladung zum Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür am 16.12.23

Willkommen zum Oster Kloster Fest

Bernau / Barnim: Nachdem im März 2023 Richtfest gefeiert wurde, befindet sich die neue Einrichtung für integratives Wohnen in der Bernauer Hermann-Duncker-Straße auf dem Weg zur Fertigstellung.

Das Objekt der Falk-Gesundheits-Einrichtungen gGmbH eröffnet zum 1. Januar 2024 und lädt bereits am 16. Dezember 2023 von 10 bis 16 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Geboten werden unter anderem ambulant betreute Wohngemeinschaften, bzw. betreutes Wohnen für pflegebedürftige Senioren und jüngere Pflegebedürftige im Alter von 18–55.

Geschäftsführer Thomas Hufnagel gibt bei Bernau LIVE bereits einen kleinen Einblick in das neue Haus:

Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  

Zum Objekt:

Die Planungen für unser integratives Wohnen begannen vor rund 3 Jahren und wir freuen uns, dass wir ab 01.01.2024 erste Bewohner in unserem Objekt willkommen heißen können.

Unser Projekt vereint unter einem Dach verschiedene Wohnformen für Menschen mit Einschränkungen und Senioren. Einerseits haben wir Wohnungen mit Service – barrierefreie und rollstuhlgerechte Mietwohnungen, mit der optionalen Möglichkeit einzelne Serviceleistungen wie Hausnotruf, Verpflegung etc. hinzuzubuchen. Ganz individuell, abhängig von den Bedürfnissen des Mieters. Auf der anderen Seite befinden sich in dem Objekt auch 5 Pflege-WGs – Wohngemeinschaften mit maximal zwölf Bewohnern (mindestens Pflegegrad 2), welche einen etwas höheren Pflege- und Betreuungsaufwand haben. Jeder Bewohner verfügt hier über eine 28qm großes Einzelzimmer mit eigenem Bad und kann zusätzlich großzügige Gemeinschaftsräume nutzen. Betreut werden die Bewohner von unserem eigenen Pflegedienst, welcher 24h vor Ort ist.

Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  

Besonders macht dieses Projekt, dass wir nicht nur Senioren eine Unterbringung in unserer Einrichtung ermöglichen. Wir halten explizit zwei Pflege-WGs frei für Pflegebedürftige jüngeren und mittleren Alters – das Einzugsalter muss zwischen 18 und 55 Jahren liegen. Entstanden ist diese Idee aus der Arbeit unseres Gesellschafters, der Falk-Stiftung für Gesundheit und Bildung, mit Menschen, die an Multipler Sklerose erkrankt sind. Die Krankheit kann eine frühe Pflegebedürftigkeit hervorrufen, Wohnmöglichkeiten außerhalb von Seniorenheimen sind in Deutschland jedoch sehr selten. Um diesem Thema Rechnung zu tragen und besondere Umstände zu berücksichtigen, haben wir bereits während der Planung die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschafter – Landesverband Brandenburg – mit ins Boot geholt. Der dort tätige Patientenbeirat hat uns bei den Planungen regelmäßig Tipps zur Umsetzung gegeben und war laufend bei den Planungsfortschritten beteiligt.

Besonders stolz sind wir, dass wir trotz der angespannten Situation auf dem Arbeitsmarkt für Pflegefach- und Pflegekräfte bis auf wenige Stellen alle notwendigen Kolleginnen und Kollegen für unsere Einrichtung gewinnen konnten. Dabei ist herauszustellen, dass einige unserer zukünftigen Kolleginnen und Kollegen vorher in Berlin tätig waren und nun Menschen in unserer Region pflegen und begleiten.

Um sich persönlich einen Eindruck von unserem Projekt machen zu können, laden wir jeden herzlich zu unserem Tag der offenen Tür am 16.12.2023 von 10 bis 16 Uhr ein.

Zielgruppe:

Pflegebedürftige Senioren, jüngere Pflegebedürftige im Alter von 18–55
Insgesamt 60 Plätze in unseren Pflege-WGs und 15 barrierefreie Wohnungen

Weitere Informationen unter: https://falk-gesundheit.de/

Instagram-Name: Falk.gesundheit

 

>>> Planen auch Sie eine Neueröffnung in Bernau bei Berlin? Sagen Sie uns Bescheid und wir schreiben gern ein paar Zeilen darüber; natürlich kostenlos. Hierbei handelt es sich nicht um bezahlte Werbung. Der Beitrag dient lediglich der regionalen Berichterstattung und wird kostenfrei erstellt. Leistungsbeschreibungen ausschließlich und ohne Prüfung nach Angaben des Gewerbetreibenden <<<

 

Anzeige Ladies Night im Haus Schwärzetal
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content