Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Donnerstag: Überwiegend sonnig, örtlich bewölkt und etwas Regen möglich – bis 10 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Weihnachtsdeko verschwindet aus der Bernauer Innenstadt

Eine Info der Stadt Bernau

Nachrichten aus Deutschland und der Welt (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Wenn man durch die Bernauer Innenstadt läuft, so erinnert noch allerhand Deko und Beleuchtung an die Weihnachtszeit.

Damit soll nun Schluss sein. Wie die Bernauer Stadtverwaltung informiert, wird mit dem Tag der „Heiligen Drei Könige“ damit begonnen, sich von der Dekoration und der Beleuchtung zu trennen.

Am Montag sind die Weihnachtskugeln an der Reihe, am Dienstag die Weihnachtsmännergruppen aus Holz und am Mittwoch die Weihnachtsbäume. Auch die Beleuchtung wird in der kommenden Woche abgehängt. Verteilt war die Deko in der Innenstadt, vor allem am Marktplatz und den umliegenden Straßen sowie in den Ortsteilen.

Anzeige
 

„Doch das ist kein Grund zur Traurigkeit! Nächstes Jahr zur Adventszeit wird die gesamte Beleuchtung und Dekoration wieder aufgebaut und die Stadt in weihnachtliches Flair getaucht“, sagt Jürgen Brinkmann von der Stadtverwaltung.

Rund um den Marktplatz, das Rathaus, die Bürgermeister- und Brauerstraße, die Klement- und Berliner Straße sowie die Alte Goethestraße sorgten die Bernauer Stadtwerke auch im Dezember 2022 mit über 170.000 funkelnden Lämpchen für weihnachtlichen Glanz. Wenngleich auch hier das Licht erlischt, so bleiben die Ketten an den Bäumen und müssen nicht extra abgenommen werden. Sie passen sich dem Wuchs an und können in der kommenden Weihnachtszeit wiederverwendet werden.

 

Anzeige
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content