Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Dienstag: Viel Sonne und sommerliche Temperaturen von bis zu 28 Grad

Adventsmarkt in Bernau – gut wer einen Regenschirm dabei hatte

Bernauer Weihnachtsmarkt: 13. bis 16. Dezember 2018

Bernau (Barnim): Zum gestrigen 2. Advent zog es zahlreiche Besucher zum Adventsmarkt rund um die St. Marien Kirche in Bernau.

Auch wenn eine dicke Jacke und vor allem ein Regenschirm von Vorteil war, so liessen es sich BesucherInnen nicht nehmen, sich einen kleinen Vorgeschmack auf den am Donnerstag beginnenden Bernauer Weihnachtsmarkt zu holen.

Während die Geschäfte der Innenstadt und die Bahnhofs-Passage zum shoppen einluden, zeigte sich der Kirchplatz bereits ziemlich weihnachtlich. Etwa 20 Händler boten in toller Atmosphäre ihre zum Teil handgemachten Waren an, Jan Mächtig präsentierte alte Schmiedekunst, bei den Bernauer Briganten konnte man sich am Pfeil und Bogen versuchen und überall lag der Duft von Glühwein in der Luft. In einer gut geheizten Jurte konnte man sich bei Märchen, Gitarrenmusik und Gesang aufwärmen.

Anzeige WOBAU Bernau

Musikalisch gab es u.a. Weihnachtslieder von Rumpelstolz oder „Weihnachtliches Allerlei“ mit dem Kindermusiktheater Nobel-Popel.

Leider zeigte sich das Wetter nicht wirklich weihnachtlich und teils starker Regen vermieste mitunter die vorweihnachtliche Stimmung oder sorgte für einen fast leeren Kirchplatz.

Organisiert wurde der Adventsmarkt, welcher vor wenigen Minuten endete, von der Bernauer Tourist-Info.

Der Bernauer Weihnachtsmarkt findet vom 13. bis 16. Dezember 2018 in der Innenstadt von Bernau statt.

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"