Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 24.06. – 10 Uhr Freigabe der L31 zwischen Ladeburg und Lanke
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Freitag: Sommerlich schön bei Temperaturen von bis zu 32 Grad

Bernau: Ich will Feuerwehrmann werden!

Einladung: Informations-Veranstaltung der Feuerwehr Bernau

„Ich will Feuerwehrmann werden“ – dieser Wunsch erinnert mich an eine meiner Lieblings-Kinderserien der frühen 80-er. Da gab es diesen kleinen süßen Drachen Grisu, der um alles in der Welt Feuerwehrmann werden wollte. Auch wenn sein etwas raubeiniger Vater Fumé  heute wohl eher der Brandstiftung Schuldig gesprochen werden würde, so war es Grisu, der jede Art von Feuer bekämpfen wollte und bereit war hierfür alles zu tun!

Anzeige

Zwar haben wir es heute weniger mit feuersprühender Drachen zu tun, aber der Nachwuchs ist ein wichtiger Grundstein der Freiwilligen Feuerwehren. Daher lädt die Freiwillige Feuerwehr Bernau am morgigen Dienstag, den 22. März um 18 Uhr alle kleinen und großen Feuerwehr – interessierten zu einem spannenden Informationsabend in das Gerätehaus der Feuerwehr am Angergang ein.

Feuerwehr Bernau

Hintergrund:  Alle wissen: Die Feuerwehr kommt, wenn es brennt. Aber sie kommt auch bei Verkehrsunfällen und in Notfällen verschiedenster Art. „Wir möchten darüber informieren, was alles zu unserer Arbeit gehört und was es bedeutet, Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr zu sein. Vielleicht kann sich dann ja auch der eine oder die andere begeistern, bei uns mitzumachen“, hofft Robert Berger. Über Verstärkung freuen sich die derzeit 326 Kameradinnen und Kameraden immer. Schließlich gibt es viel zu tun, im Löschzug Stadt und auch in den Ortsteilen. 435-mal musste die Bernauer Wehr im Vorjahr zu Einsätzen ausrücken. Vor allem technische Hilfeleistungen waren gefragt.

Keine Frage, dass sich die Feuerwehrleute durch Training fit halten.

Alljährlich im Mai laden sie außerdem zum Tag der offenen Tür ein und im Juni sind sie auch beim Hussitenfestumzug dabei. „Kameradschaft verbindet“, so Robert Berger.

Weitere Informationen unter Telefon (03338) 89 08 oder unter: http://www.feuerwehr-bernau.de/

Infos zu den vielfältigen Einsätzen findet Ihr hier.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige