Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Bahn: Am Wochenende wird Nachts zwischen Bernau und Zepernick teils lärmintensiv gebaut.
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 15.02.2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit hoher Dringlichkeit und vorherigem Termin: 03338 365-0 oder 365-131. Info
Wetter am Wochenende: Mix aus Sonne und Wolken bei bis zu 10 Grad

Glückwunsch: Bernauer Verein gewinnt 10.000 Euro beim BRF 91,4

„Herzenssache – Nähen für Sternchen und Frühchen“

Bernau: Ein Wochenstart voller Freude und Jubelschreie, als der Berliner Rundfunk 91,4, am heutigen Montag, gegen 07.10 Uhr, den noch jungen Bernauer Verein: „Herzenssache – Nähen für Sternchen und Frühchen“, als Gewinner der Aktion „50 000 Euro für Berlin und Brandenburg“ ausloste. Über satte 10.000 Euro kann sich der Verein nun freuen, die der Berliner Rundfunk 91.4-Reporter Christian Fuchs heute in Form eines symbolischen Schecks in Bernau ablieferte.

Noch völlig ausser Atem berichtete uns Vereinsvorstand Anja Hellwig: “Wir als Verein haben es geschafft und beim Radiosender 91.4 10.000 Euro gewonnen. Ich bin immer noch so platt und kann es noch gar nicht so wirklich glauben. 4 Wochen Stimmenfang schlauchen, aber sie haben sich gelohnt. Der Verein Herzenssache- nähen für Sternchen und Frühchen möchte sich auch ganz herzlich bei allen Bernauern bedanken, die für uns gestimmt haben! Der Verein selbst ist ein sehr sehr junger Verein, welcher im Januar gegründet wurde, im April seine Anerkennung als gemeinnütziger Verein bekam und nun noch auf seine Registrierung als eingetragener Verein wartet.”

Anzeige  
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Seit 2013 dürfen auch Kinder, die mit einem Gewicht von unter 500g geboren werden, beerdigt und standesamtlich eingetragen werden. Leider bietet die Industrie für die ganz kleinen Menschen keine Kleidung an, sodass diese oftmals nur in ein Laken gewickelt, beerdigt werden müssen.

Aus diesem Grunde nähen sie ehrenamtlich für Sternenkinder und Frühchen. Sie Spenden die Kleidungsstücke an Kliniken, und Privatpersonen. Bisher übernehmen sie aus eigenen finanziellen Mitteln den Kauf von Stoffen, Nähmaschinen, Nähzubehör, Flyern und auch die Portokosten für die Versendung der Spendenpakete. Sie möchten Stoffe, Nähzubehör und weitere Nähmaschinen für die Nähtreffs kaufen um weiterhin schöne Sachen für die kleinen Kämpfer zu nähen, damit sie betroffenen Eltern und Kindern kostenlos zur Verfügung gestellt werden können.

Hintergrund: In der Aktion 50.000 Euro für Berlin” geht es darum, Vereine (auch gemeinnützige Initiativen etc.) der Region vorzustellen, für sie zu trommeln und pro Woche den Verein, der online unter www.berliner-rundfunk.de die meisten Stimmen verbucht mit 10 000 Euro zu prämieren. Es entscheiden die Hörer, wer gewinnt.

“Unser Geschenk für eine bessere Stadt”

Wenn jetzt im Frühling das Vereinsleben wieder so richtig losgeht, starten wir eine neue Runde unserer großen Vereins-Initiative. Denn wer sich für andere engagiert, kennt das: Für die wirklich wichtigen Dinge ist oft kein Geld da! Die Vereinskassen sind leer und Spenden stopfen auch nicht alle Löcher.

Deshalb haben wir vom Berliner Rundfunk 91.4 ein ganz besonderes Geschenk: 50.000 Euro für Berlin

Verraten Sie uns, wie wir Ihrem Verein, dem Familienzentrum in Ihrem Kiez, dem Sportverein oder der Eltern-Initiative in Ihrer Nachbarschaft unter die Arme greifen können….

Mehr unter: https://50000.brf914.de/

Foto: Berliner Rundfunk

 

Anzeige Stellenangebot Seniorendomizil Bernau

Ähnliche Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"