Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist offiziell überall erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Mittwoch: Mix aus Sonne und Wolken ⛅️ bei Temperaturen von bis zu 21 Grad

Bernau – Seefeld: Grausiger Skelettfund bleibt weiterhin ein grosses Rätsel

Bernau: Grausiger Fund zwischen Seefeld und LöhmeBernau – Seefeld: Wie bereits von uns berichtet, wurden am späten Nachmittag des 3. Oktober 2015 von einer Passantin mehrere menschliche Skeletteile in Seefeld/Löhme gefunden.

Bis heute gibt es leider keine genaueren Erkenntnisse!

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

Der grausige Fund wurde in den vergangen Tagen einer gerichtsmedizinischen Untersuchung unterzogen.
Wie uns ein Sprecher der Polizei mitteilte, sind bei dieser jedoch keine weiteren Erkenntnisse hinzu gekommen.

Weder die Identität, noch die Todesursache konnte bisher geklärt werden. Die Liegezeit der menschlichen Knochen wird auf einen Zeitraum von 2 Monaten bis zu 10 Jahren geschätzt. Laut Aussagen der Polizei, ist die Zeitspanne für eine gezielte Ermittlung derzeit noch zu ungenau.

In den nächsten Tagen werden die Beamten weitere Maßnahmen ergreifen um die Identität des Skeletts zu klären. Hierzu waren u.a. auch heute wieder Polizei und Kriminaltechniker an der Fundstelle um eventuelle weitere Spuren zu sichern. In den vergangenen Tagen wurde bereits mit einem Polizeihubschrauber sowie mit Suchhunden nach möglichen Spuren gesucht.

Irgendwie scheint die Gegend solch „grausamen Dinge“ anzuziehen. Bereits 2001 wurde eine 12jährige aus Finow tot bei Werneuchen gefunden. Sie wurde vergewaltigt und ermordet. 2009 wurde zudem in Seefeld ein menschliches Skelett bei Abrissarbeiten entdeckt…

Sobald es neue Erkenntnisse gibt, werden wir Euch natürlich informieren.

Fotos: Bernau LIVE – Das Bild mit den Polizeifahrzeugen haben wir mit Absprache der Polizei etwas retuschiert um die genaue Fundstelle nicht zu veröffentlichen.

Hier der Link zu unserem 1. Beitrag:

http://bernau-live.de/bernau-grausiger-fund-zwischen-seefeld-und-loehme/

Fotos: Bernau LIVE

#Bernau #Seefeld #Skelett #Polizei #BernauLIVE #Barnim

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!