Anzeige  

Bernau: Neue Grundschule in Schönow freut sich auf Schüler

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Reisen: Der “Kleine Grenzverkehr” nach Polen ist nun ohne Quarantänepflicht erlaubt. Beitrag
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße aufgehoben. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Dienstag: Meist dicke Wolken, hier und da ein Hauch von Sonne bei bis zu 12 Grad

Bernau: Neue Grundschule in Schönow freut sich auf SchülerBernau-Schönow: In diesen Minuten treffen sich Bürgermeister André Stahl, Bauamtsleiterin Simone Rochow und Vertreter der Stadt und Presse zu einer Begehung der neuen Grundschule im Ortsteil Schönow.

Das dreigeschossige Gebäude wurde nach etwa 2 Jahren Bauzeit fertiggestellt und soll pünktlich zum Schulbeginn von den Schülern in Besitz genommen werden.

Anzeige  

Modern, hell und freundlich präsentiert sich der etwa 12 Millionen Euro teure Schulneubau, welcher zu einer der grössten städtischen Investition der vergangenen Jahre gehört.

Ab kommender Woche bietet die Grundschule Platz für 450 Schüler und einen Hort für etwa 300 Kinder. Sie hat eine eigene Mensa und in Kürze soll eine Zwei-Felder-Sporthalle hinzukommen.

Bis dahin wird noch hier und da etwas gewerkelt und Kleinigkeiten für einen tollen sowie erlebnisreichen Schulstart vorbereitet.

Fotos: Bernau LIVE

IMG_3849 IMG_3851 IMG_3853 IMG_3854 IMG_3856 IMG_3857 IMG_3858 IMG_3862 IMG_3863 IMG_3865 IMG_3870 IMG_3871 IMG_3873 IMG_3877 IMG_3878

‪#‎Bernau‬ ‪#‎Schönow‬ ‪#‎Grundschule_Schönow‬ ‪#‎Barnim‬ ‪#‎Stadt_Bernau‬‪#‎Bildung‬ ‪#‎BernauLIVE‬

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.