Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Dienstag: Am Morgen noch Regen möglich, später Mix aus Sonne und Wolken bei bis zu 26 Grad

Wäschetrockner in der Hand und Schreckschusswaffe in der Hose

Bernau: Mit Wäschetrockner in der Hand und Schreckschusswaffe in der Hose

In der Borsig-Straße kontrollierte die Polizei am 23. März, gegen drei Uhr, einen Radfahrer. Er fiel auf, weil er einen Wäschetrockenständer transportierte. Diesen hatte der Radfahrer offenbar auf einem Müllhaufen gefunden. Bei der Kontrolle stellte sich aber heraus, dass der 31-jährige eine geladene Schreckschusswaffe und Betäubungsmittel bei sich trug. Die Polizei stellte die Waffe und die Betäubungsmittel sicher und nahm entsprechende Anzeigen auf.

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken

Bernau – Wohnung durchwühlt

Im Grenzweg brachen unbekannte Täter zwischen dem 8. März und dem 22. März in eine Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus ein. Sie durchwühlten die gesamte Wohnung. Nach ersten Erkenntnissen fehlen Fotoapparate, Bargeld und Schmuck. Der Schaden wird auf 4.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren und nahm die Ermittlungen auf.

Biesenthal – Alle Schränke geöffnet

Am Nachmittag des 22. März bemerkte eine Nachbarin, dass in ein Einfamilienhaus im Tannenweg eingebrochen wurde. Sämtliche Schränke und Schubladen waren aufgerissen und durchsucht. Derzeit steht noch nicht fest, was gestohlen wurde. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren und ermittelt wegen Einbruchsdiebstahls.

Mitteilungen und Infos via Polizeiinspektion Barnim.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige