Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 11.10.21 Bauarbeiten auf der L30 – Schönower Chaussee. Beitrag
Covid-19: Corona-Tests ab Montag, den 11.10.21, kostenpflichtig. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Freitag: Meist stark bewölkt, zum Nachmittag Regen bei bis zu 12 Grad

Bernau: Kubanische Nacht im Klub am Steintor – (Video)

Ein bisschen Lateinamerika in Bernau

Bienvenidos – Am vergangenen Samstag lud der Klub am Steintor in Bernau zur „Karibischen Nacht“ ein und verzauberte mit toller LIVE Musik von „Cuba Feeling“ das Publikum.

Anzeige  

“Cuba Feeling“ kombiniert den Sound und die Tradition der alten kubanischen Formationen mit dem Groove und Rhythmuskraft der modernen Salsa-Bands. In Kuba sind zahlreiche Musikstile und Tänze entstanden, die zum Teil international Verbreitung fanden. Zu ihnen gehören der Son, der Mambo, die Salsa, der Danzón, die Rumba, der Cha-Cha-Cha und die alte und neue Trova (Nueva Trova).

Um 2005 Jahre hatte weltweit der Reggaeton, moderne kubanische Musik meist jugendlicher Gruppen, einen kurzen, heftigen Boom. Seinen Ursprung hat der Reggaeton in Puerto Rico und Panama. Einige dieser Hits mit meist schlüpfrigen Texten tauchten seinerzeit sogar in europäischen Charts auf. Nur wenige Monate später war zumindest der globale Hype wieder vorbei.

Gegen Ende der 1990er-Jahre wurde durch den Film Buena Vista Social Club von Wim Wenders eine echte Kuba-Welle ausgelöst. Neben der bis dahin schon international verbreiteten modernen kubanischen Musik wurde nun wieder die Musik der 1940er-Jahre zum Exportschlager. Der Film berichtet über die Arbeit von Ry Cooder mit einer Gruppe von kubanischen Musikern, die fast alle bereits das Rentenalter erreicht hatten.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

Info: KLUB AM STEINTOR – Die Jugendeinrichtung AM STEINTOR wird seit September 2005 vom Internationalen Bund (IB) betrieben und und hat sich mit der Jugendarbeit, im Speziellen der Jugendkulturarbeit, in Bernau bei Berlin etabliert.

Unsere Jugendarbeit leistet entsprechend den Zielen und Grundsätzen der Jugendpolitik und des Jugendförderplans des Landkreises Barnim Beiträge zur

Entwicklung sozialer Kompetenzen
Prävention, Partizipation
Mitgestaltung und Mitbestimmung
Gleichberechtigung und Integration
Hilfe zur Selbsthilfe
Entwicklung von Lebensqualität

Durch seine Lage im Stadtzentrum ist der Klub AM STEINTOR auch mit dem öffentlichen Nahverkehr gut zu erreichen.

Angebote:

Konzerte
generationsübergreifende Tanzprojekte
Theateraufführungen
Ausstellungen
Kleinkunstabende
Lesungen
medienpädagogische Filmbearbeitung
integrative Discos
Schulprojekte

Projekte innerhalb des Gemeinwesens” [Quelle: http://www.internationaler-bund.de/angebote/standort/207523

Infos via Wikipedia.  Video: Bernau LIVE

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"