Anzeige
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
S2 – 09.05 Uhr: Pol. Ermittlungen am Bhf. Gesundbrunnen – Verspätungen möglich
Hinweis: Waldbrandgefahrenstufe 5 in Barnim und Brandenburg! Bitte seid überall vorsichtig!
S-Bahn S2: Bis 17. August 2020 SEV bei der S2 zwischen Bernau und Buch Info
Verkehrshinweis: Bis zum 15. August ist die Ortsdurchfahrt Melchow gesperrt
Covid-19: Mund- und Nasenschutz in Läden, ÖPNV und Schulen Pflicht.
Wetter am Freitag: Meist wolkig bei bis zu sommerlichen 29 Grad

Bernau: Einbrüche und “falsche” Stadtwerke-Mitarbeiter?

Wie uns mehrere Leser am heutigen Montag unabhängig voneinander mitteilten, sind in unserem Bernauer Stadtgebiet “falsche Stadtwerke-Mitarbeiter” unterwegs. Diese geben sich, nach Aussagen einiger Leser, als Mitarbeiter der Stadtwerke aus, verlangen teils hartnäckig Einlass und wollen die Strom-Verträge sehen und haben natürlich vermeintlich “bessere Lösungen” parat.

Wer die Leute sind, wissen auch wir nicht. Jedoch betonen die Stadtwerke Bernau ausdrücklich, dass von ihnen keinerlei Mitarbeiter ohne schriftliche Ankündigung Besuche durchführen.

Bernau – Balkontür aufgebrochen

Offenbar benutzten unbekannte Täter am 18. März zwischen 8 Uhr und 20 Uhr ein Fallrohr der Dachrinne, um in den ersten Stock eines Wohnhauses zu gelangen. Dort brachen sie eine Balkontür auf und stahlen aus einer Schublade 20 Euro. Der Sachschaden war mit ca. 600 Euro bedeutend höher. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren und nahm die Ermittlungen auf.

Bernau – Unbekannte in der Wohnung

Am 18. März brachen unbekannte Täter über die Terrassentür in eine Wohnung im Hopfenweg ein. Zwischen 17.30 Uhr und 23.00 Uhr durchsuchten sie alle Räume und stahlen Bargeld. Der Schaden wurde auf 900 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei der Inspektion ermittelt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall.

Infos via Leser und Polizeiinspektion Barnim

Foto: Bernau LIVE / Symbolbild

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.