Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr S2: Am Wochenende SEV zwischen Pankow-Heinersdorf und Bernau. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Covid19: Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen ab 03. April. Alle Infos
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis vrsl. Mitte Juni – Beitrag
Wetter am Dienstag: Anfangs etwas Regen, später wolkig bei bis zu 20 Grad

Bernau: Wer wirft etwa 100 kg Spargel aus Beelitz in den Wald?

Bernau (Barnim): Erst kürzlich berichteten wir über die illegale Entsorgung von hunderten Brötchen und Backwaren in einem Wald an der Schmetztdorfer Straße in Bernau.

Auf einen ähnlichen Vorfall machte uns am Wochenende unser Leser Stefan aufmerksam. In der Nähe der Niederbarnimallee, hat jemand die diesjährige Spargelsaison auf seine eigene Art und Weise beendet.

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

Nahe eines kleines Weges stießen wir auf etwa 20 Kisten augenscheinlich Beelitzer Spargels, die einfach, samt Kartons, und Plastik-Folien in den Wald geworfen wurden. Abgerundet wurde der Spargelberg noch mit zahlreichen Erdbeeren, die ebenfalls hier entsorgt wurden.

Wenn man überlegt, dass das Kilogramm Spargel an Straßenständen um die 8 Euro kostete, kommt hier schon ein relativ hoher Betrag zusammen. Auch wenn Spargel aus knapp 95% Wasser besteht und hier sicherlich verrotten wird, so sollte man doch wenigstens die Kartons und den Plastikmüll mitnehmen!

Für die Entsorgung hätte es sicherlich bessere Möglichkeiten gegeben.

Bernau: Wer wirft etwa 100 kg Spargel in den Wald?
Foto: Bernau LIVE

 

Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!