Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Seit 28. Juni 2022 – Nur noch Tempo 30 in der Bernauer Breitscheidstraße
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Donnerstag: Mix aus Sonne und Wolken, am Nachmittag Regen möglich, bis 27 Grad

Bernau.Pro.Klima: Klimarobuste Wälder für Bernau – Vortrag mit Workshop

Stadtinformation

Bernau (Barnim): Zu einem Vortrag mit anschließendem Workshop lädt das Projektteam Bernau.Pro.Klima am Montag, dem 28. Januar ab 18 Uhr in den Saal des Hauses 7 (Audimax) im Oberstufenzentrum Barnim, Hans-Wittwer-Straße 7.

Ziel der Veranstaltung ist es, sich über die Rolle des Waldes bei der Klimaanpassung auszutauschen und Vorschläge darüber zu erarbeiten, wie ein klimarobuster Wald entwickelt werden kann.

Unter dem Motto „Wälder in Bernau – Herausforderungen und Chancen für eine klimarobuste Stadtentwicklung“ geht es etwa um konkrete Fragen wie „Was bedeutet uns der Wald?“, „Welche Bedeutung hat er für das Stadtklima?“ oder „Wie sieht die Zukunft des Waldes aus?“ Alle interessierten Bernauerinnen und Bernauer sind herzlich eingeladen.

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken

Der Workshop ist der dritte in der Veranstaltungsreihe, mit deren Hilfe eine Strategie zur Klimaanpassung in Bernau entwickelt werden soll. Das Projekt „Pro.Klima.Bernau“ wird zusätzlich vom Potsdam Institut für Klimaforschung begleitet und vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) im Rahmen des Förderprogramms „Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel“ unterstützt.

Weitere Informationen sind erhältlich bei Maren Michaelsen unter Tel. (0 33 38) 36 52 12 oder per E-Mail unter klimaanpassung@bernau-bei-berlin.de sowie unter www.natuerlich-barnim.de.

Info via Stadt Bernau bei Berlin.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige