Anzeige  

“Bernau – Helau” – Faschingsparty mit SOWIESO in Bernau

Stadthalle am Steintor

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Stau und erhebliche Verkehrsbehinderungen. Mehr dazu im Morgenbeitrag
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Freitag: Bis zum späten Nachmittag meist Regen bei bis zu 16 Grad

Bernau (Barnim): Bernau hat es zwar nicht erfunden, jedoch scheint auch bei uns der Fasching hoch im Kurs zu stehen.

Zumindest am vergangenen Samstagabend (01.02.20) verkleideten sich zahlreiche BesucherInnen zur Faschingsparty in der Bernauer Stadthalle.

Unter dem Motto “Bernau – Helau” waren bei den Kostümen kaum Grenzen gesetzt und so schunkelten die Karnevalisten bunt verkleidet zum Musik- und Show-Programm der Partyband SOWIESO vergnüglich in die Nacht. Um den Abend perfekt abzurunden, wurde den Feierwilligen ein reichhaltiges Buffet geboten, welches das Team der Stadthalle detailverliebt hergerichtet hatte.

Anzeige  

Auch wenn wir nicht zu den größten Karnevalsfans zählen, so wirkte die ausgelassene Atmosphäre fernab des närrischen Rheinlandes ansteckend. Bernau – Helau, wir können das auch!

Wer von Helau und Alaaf noch nicht genug bekommen hat, der hat am 22. Februar noch einmal in Ahrensfelde die Gelegenheit zum Schunkeln und Tanzen, auch hier mit der Partyshowband Sowieso.

Kommende Veranstaltungen in der Stadthalle

  • Nachtflohmarkt am 08. Februar
  • Heinz Rudolf Kunze am 09- Februar
  • Nobel Popel Kinderfasching am 18. und 24. Februar
  • Big Feeling Party am 29. Februar

Fotos: Bernau LIVE

 

Anzeige Kulturherbst Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.