Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 03. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis:Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Wochenende: Samstag bewölkt und etwas Regen, Sonntag sonniger bei bis zu 22 Grad

Zu hohe Messwerte: Windräder in Bernau Nibelungen werden gedrosselt

Nächtlicher Schallpegel überschritten

Bernau (Barnim): Bestätigt fühlen sich aktuell BVB / FREIE WÄHLER in ihrer Annahme, dass Immissionsbelastungen von Windrädern in Bernau über den Grenzwerten liegen.

Dies geht aktuell aus einem Schreiben des Landesamt für Umwelt Brandenburg hervor.

In dem uns vorliegenden Schreiben wird eingeräumt, dass erneute Lärmmessungen ergeben haben, dass der Schallleistungspegel im offenen und im reduzierten Betriebsmodus über den ursprünglich genehmigten (Nacht) Werten liegen.

Anzeige  

Betroffen sind hier insgesamt 11 Windkraftanlagen im Nibelungen, Albertshof und Thaerfelde. Im Ergebnis sollen die Anlagen nunmehr nachts gedrosselt werden. Zudem wird der Hersteller die Lärmschutzvorrichtungen an den bemängelten Windkraftanlagen austauschen. Die Drosselung der Anlagen soll so lange Aufrecht erhalten werden, bis durch eine spätere weitere Vermessung nach den Schallschutzarbeiten, die genehmigten maximalen Schallleistungspegel eingehalten werden.

Bestätigt äußert sich Péter Vida: „Damit steht fest, was lange geleugnet wurde: Aufgrund der dichten Bebauung in der Nähe von Wohnsiedlungen kommt es zu gesundheitsgefährdenden Lärmbelastungen. Die von BVB / FREIE WÄHLER immer und immer wieder geforderten Messungen bestätigen, dass die Sorgen der Bürger begründet waren.

BVB / FREIE WÄHLER fordert darüber hinaus eine sofortige Messung aller in der Nähe von Bernauer Wohnsiedlungen errichteten Anlagen. Es besteht eine hinreichende Sorge auf eine Gesundheitsgefährdung der Anwohner, sodass ein weiteres Vertrösten unzumutbar ist. Als übergeordnetes, landespolitisches Ziel braucht es mehr denn je die Festlegung einer verbindlichen Abstandsregelung zur Wohnbebauung, und zwar in 10-facher Höhe der Anlage.“

Mehr zum Thema – Messung von Schallpegeln Bernauer Windräder

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"