Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Erneuerung Kreisverkehr Wandlitz – Umleitungen und Vollsperrung der B273. Beitrag
Covid-19: Infos, Preise und Öffnungszeiten der Bernauer Testzentren. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Donnerstag: Meist sonnig, hier und da ein paar Wölkchen bei bis zu 16 Grad

Wer wird Bürgermeister/in in Biesenthal? Stichwahl entscheidet am 16. Juni

Kommunalwahl in Biesenthal

Biesenthal (Barnim): Während mittlerweile alle Wahlergebnisse amtlich bestätigt wurden und sich der Wahlstress so langsam legt, müssen sich die Bürgermeister-Kandidaten in Biesenthal noch etwas gedulden.

Am 16. Juni 2019 kommt es zwischen Carsten Bruch (CDU) und Margitta Mächtig (DIE LINKE) zur Stichwahl um das Amt des ehrenamtlichen Bürgermeisters oder der ehrenamtlichen Bürgermeisterin. 

Von 08-18 Uhr sind am Sonntag, den 16.06.2019, alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen noch einmal ihre Stimme abzugeben. 

Anzeige  

Zwar lag der bisherige Bürgermeister Carsten Bruch bei der Wahl am Sonntag prozentual vorn, wir berichteten, jedoch reichte dies nicht für die erforderliche Mehrheit.

Wahlergebnisse vom Sonntag

Margitta Mächtig (DIE LINKE) 830 27,98 %
Carsten Bruch (CDU) 1389 46,83 %
David Kenzler (SPD) 177 5,97 %
Detlef Klix (BVB/FREIE WÄHLER Biesenthal) 570 19,22 %

Auf den Seiten des Amt Biesenthal findet Ihr weitere Ergebnisse zu den Kommunalwahlen sowie zu den Bürgermeisterwahlen der zum Amt Biesenthal gehörenden gemeinden.

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"