Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 03. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis:Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Wochenende: Samstag bewölkt und etwas Regen, Sonntag sonniger bei bis zu 22 Grad

WAV „Panke/Finow“ investierte 1,4 Mio. Euro in Abwasserdruckleitung

Umbindung der Abwasserdruckleitung von Bernau zur Kläranlage Schönerlinde

Bernau (Barnim): Noch bis zum 23. November 2018 vollzieht der Wasser- und Abwasserverband „Panke/Finow“ die Umbindung der Abwasserdruckleitung von DN 500 auf DN 600.

Die Auswechslung der Abwasserdruckleitung fand auf einer ca. 1 Kilometer langen Trasse zwischen Liekobsche Berge an der Gasregelstation bis Wald- weg/Lanker Weg am Friedhof Schönow statt.

Anzeige  

Mit dieser wichtigen Sanierungsmaßnahme ist die Umverlegung der Abwasserdruckleitung aus der Trinkwasserschutzzone II vom Wasserwerk Schönow beendet. Abschließend sind nur noch Rückbaumaßnahmen der alten Abwasserdruckleitung erforderlich.

Der Wasser- und Abwasserverband „Panke/Finow“ hat in das Vorhaben ca. 1,4 Mio. Euro investiert. Die Auswechslung der Abwasserdruckleitung in diesem Bereich stellt einen sehr wichtigen Schritt zur Aufrechterhaltung der Entsorgungssicherheit innerhalb der stark wachsenden Stadt Bernau bei Berlin dar, so der WAV in einer Mitteilung.

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"