Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Inzidenz Landkreis Barnim: (Wert lädt)
Corona: Infos und Öffnungszeiten der Corona-Test- und Impfzentren – Beitrag
Covid19: Erweiterte Corona-Umgangsverordnung ab 17.01.22 – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke – Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist stark bewölkt mit Regen und Wind – Temperaturen bis zu 8 Grad

Weiteres Corona Impfzentrum eröffnet am 30.11. in Wandlitz

Info der Gemeinde Wandlitz

Bernau / Wandlitz: Um das Impfangebot im Landkreis Barnim weiter zu verbessern, eröffnet am kommenden Dienstag, den 30. November 2021, ein weiteres Impfzentrum in Wandlitz.

An fünf Tagen in der Woche wird es durch die Johanniter ein Impfangebot für Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen im Verwaltungsgebäude des Barnim Panorama geben. 

Die Impfungen finden dienstags und donnerstags zwischen 10 – 18 Uhr und mittwochs, freitags und samstags zwischen 8 – 16.30 Uhr im Verwaltungsgebäude des Barnim Panoramas, der ehemaligen Grundschule, in Wandlitz-Dorf, Breitscheidstraße 7-9 statt. Wichtig: Eine Impfung ist nur mit einem vorab gebuchten Termin möglich.

Anzeige Holland Park Holland Park Panketal Stellenangebot Bernau LIVE

Termine können über die Internetseite termin.impfen-barnim.de oder über das Bürgertelefon der Kreisverwaltung unter 03334 214 1800 gebucht werden.

Hinweis: Impftermine auf der Buchungsseite werden immer erst wöchentlich freigeschalten. Hier heisst es leider Geduld haben und immer wieder versuchen. Wundert Euch daher bitte nicht, wenn alle Termine bis ins neue Jahr vergeben erscheinen, bzw. eine Buchung unter Umständen nicht sofort möglich ist.

Zur Impfung mitzubringen sind der Impfpass (falls vorhanden), die elektronische Gesundheitskarte sowie Personalausweis, Reisepass oder Aufenthaltstitel. Um längere Wartezeiten zu vermeiden, können sich Impfwillige schon im Vorfeld die aktuellen Aufklärungs- und Anamnesebögen unter https://brandenburg-impft.de/bb-impft/de/downloads/ herunterladen und diese ausgefüllt mitbringen.

Hinweis: Gegebenenfalls befinden sich in Euerer Online-Buchungsbestätigung die Ihr per Mail erhaltet, auch alle Formulare im Anhang. Sie können dann direkt am PC ausgefüllt werden. 

Anzeige  

Bürgermeister Oliver Borchert freut sich sehr über das Engagement der Rettung Barnim gemeinsam mit den Johannitern in Wandlitz. „Eigentlich hatten wir nur angefragt, ob die Johanniter einen zusätzlichen Impftag als Ergänzung zu unseren kommunalen Impftagen machen könnten. Als sich dann abzeichnete, dass der Landkreis vor dem Hintergrund der steigenden Fallzahlen das Angebot an stationären Impfangeboten insgesamt deutlich ausbauen wollte, haben wir schnell reagiert und mit dem Verwaltungsgebäude am Barnim Panorama ein gutes räumliches Angebot machen können. Ich würde mir sehr wünschen, dass jetzt auch möglichst viele der bisher nicht Geimpften dieses Angebot nutzen, um sich selber und andere zu schützen.“  Die von der Wandlitzer Verwaltung organisierten kommunalen Impftage pausieren jetzt erst einmal. „Je nach Entwicklung der Situation werden wir überlegen, sie wieder aufzunehmen“, so Oliver Borchert.

Insgesamt 13 kommunale Impftage hat die Wandlitzer Verwaltung gemeinsam mit engagierten Hausärzten und vielen Ehrenamtlichen in den letzten Monaten durchgeführt. Die Impftag-Premiere war am 5. Juni in der Sporthalle an der Wandlitzer Grundschule, der vorerst letzte Impftag fand am Samstag, 20. November, statt. Insgesamt wurden 3.566 Impfdosen an den Mann, die Frau bzw. ab Ende Juli auch an über 12-jährige Kinder und Jugendliche gebracht. „Das war für alle Beteiligten eine riesige zusätzliche Herausforderung und ich möchte mich auch auf diesem Weg bei allen für ihr großes Engagement bedanken“, so Bürgermeister Oliver Borchert.

Erst in dieser Woche haben Impfzentren in Bernau und in Werneuchen/Seefeld ihren Betrieb aufgenommen.

Verwendete Quellen: Gemeinde Wandlitz

Weitere Informationen aus Wandlitz

Aufgrund der erneut hochdynamischen Entwicklung bei den Coronazahlen ist die Gemeindeverwaltung Wandlitz seit dieser Woche nur eingeschränkt für Besucher erreichbar. Für persönliche Besuche der Verwaltung müssen vorab Termine abgestimmt  werden. Diese sollten am besten direkt mit dem betreffenden Sachbearbeiter per Telefon oder Mail vereinbart  werden.

Eine Übersicht aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach Ämtern finden Sie unkompliziert auf der Wandlitzer Homepage unter wandlitz.de/ansprechpartner oder als Liste  unter diesem Link. Gerne hilft auch der zentrale Bürgerservice unter 033397 360 115 dabei, den richtigen Ansprechpartner zu finden.

Die Notwendigkeit für eine vorherige Terminvereinbarung gilt ab dem 22. November 2021 auch für die Meldestelle. Termine können per Mail unter meldestelle@wandlitz.de  vereinbart werden oder telefonisch unter 033397 360-421, -422, -423, -420. Für eine telefonische Terminvereinbarung  sind montags und mittwochs die günstigsten Tage.

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!