Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Sperrung der Autobahnbrücke Bernau Nord aufgehoben
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Wochenende: Mix aus Sonne und Wolken, am Sonntag bis zu 24 Grad

Wandlitz: Grosseinsatz der Feuerwehren am Abend in Klosterfelde

45 Kamerad*innen im Einsatz

Wandlitz (Klosterfelde): Zu einem Großeinsatz der Feuerwehren kam es am Abend im Wandlitzer Ortsteil Klosterfelde.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es gegen 19:40 Uhr zu einem Vollbrand einer Garage.

Nachdem die Löscharbeiten, teils unter Atemschutz, begonnen haben, setzten die Einsatzkräfte alles daran, ein dicht daneben stehendes Einfamilienhaus vor dem Übergriff der Flammen zu schützen. Vorsichtshalber wurden aufgrund des geringen Abstandes zum Brandort sowie der starken Rauchentwicklung die benachbarten Wohnhäuser evakuiert.

Anzeige  

Erschwert wurden die Löscharbeiten durch die Waldlage des Grundstücks und durch dicht umliegende Häuser. Wie uns Hauptkommissar Radan von der Autobahnpolizei Bernau am Einsatzort mitteilte, kam es während der Löscharbeiten zu kleineren Explosionen durch gelagerte Spraydosen.

Gegen 21.10 Uhr konnte erst einmal Entwarnung gegeben werden und das Feuer war unter Kontrolle. Einsetzender, teils starker Regen kam hier vermutlich zur Hilfe. Nach ersten Erkenntnissen erlitt eine Person leichte Brandverletzungen.

Wie das Feuer entstehen konnte, lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Hier werden sicherlich Brandermittler der Polizei tätig werden.

Im Einsatz waren, neben Rettungsdienst und Polizei, etwa 45 Kamerad*innen der Freiwilligen Feuerwehren Wandlitz, Klosterfelde, Zerpenschleuse, Basdorf, Stolzenhagen und Schönwalde.

Der Einsatz dauert aktuell noch an – Sachstand: 21:15 Uhr. Zum Schutz der Privatsphäre haben wir auf das Abbilden direkter Brandbilder verzichtet.

 

Anzeige Dr. Sabine Buder Tierarztpraxis
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"