Anzeige  

Unfall: Fahrzeug fährt in Mittelinsel auf der Rüdnitzer Chaussee

Verkehrshinweis

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Stau und erhebliche Verkehrsbehinderungen. Mehr dazu im Morgenbeitrag
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Dienstag: Schönes Spätsommerwetter – meist sonnig bei bis zu 26 Grad

Bernau (Barnim): Aktuell, Freitag 19.30 Uhr, gibt es einen Unfall auf der Rüdnitzer Chaussee (L200) in Bernau.

Aus bisher unbekannter Ursache geriet ein PKW auf die Mittelinsel in Höhe des Netto-Marktes. Zurzeit sind Feuerwehren, Rettungsdienst und Polizei vor Ort. Die Rüdnitzer Chaussee ist in diesem Bereich zurzeit und noch bis etwa 20.30 Uhr voll gesperrt.

Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt und mussten in ein Krankenhaus verbracht werden. Die Feuerwehr Bernau, Löschzug Stadt, ist mit 17 Einsatzkräften vor Ort um u.a. das Öl der aufgerissenen Ölwanne aufzunehmen, bzw. verkehrssicher zu binden. Hierzu waren bisher gute 9 kg Bindemittel nötig.

Anzeige  

Gute Besserung den Insassen.

Sachstand: 19:35

Die neu errichtete Mittelinsel wurde erst wenige Tage vor Weihnachten 2019 nach gut 2-monatiger Bauzeit für den Verkehr freigegeben.

Mit der errichteten Querungshilfe sollen Anwohner aus dem Puschkinviertel und dem Rutenfeld – insbesondere Kinder, Ältere und Mobilitätseingeschränkte – das Gewerbegebiet und die Einkaufsmöglichkeiten auf der anderen Seite der Rüdnitzer Chaussee künftig besser und gefahrloser erreichen können.

Insgesamt investierte die Stadt Bernau 290.000 Euro, die z.B. durch vorgefundene kontaminierte Altlasten oder das Aufstellen einer zusätzlichen Lichtsignalanlage etwas teurer als ursprünglich geplant ausfielen.

BLR04863 © Bernau LIVE
Foto: Bernau LIVE – Querungshilfe kurz nach der Verkehrsfreigabe

Unter bestimmten Umständen ist die Mittelinsel in der Tat etwas schlecht zu sehen.

Zumindest konnten wir bereits einige Male beobachten, wie Fahrzeuge erst kurz davor ruckartig mit dem Fahrzeug der Insel auswichen. Hier wäre es ggf. angebracht diese deutlicher zu kennzeichnen. So zum Beispiel mit Signalfarbe oder einer Beleuchtung.

Anzeige Kulturherbst Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.