Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Bernau: Umfangreiche Bauarbeiten in der August-Bebel-Straße vom 31. Januar 2023 bis zum 3. Februar 2023. Infos
ÖPNV Bernau: Notfall-Fahrplan auf den BBG – Linien 868, 891 sowie 900 – Infos
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Wochenende: Meist winterlich Grau bei -2 bis 2 Grad – Sonntag Schnee- oder Schneeregen möglich

Landkreis Barnim: Inzidenz erstmals seit über einem Jahr unter 50

Zahlen zu Covid-19

Bernau / Barnim: Erstmals seit über einem Jahr verzeichnet der Landkreis Barnim am heutigen Dienstag einen Corona-Inzidenz-Wert von unter 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner an 7 Tagen.

Nach Angaben des RKI lag der Wert am Dienstag, den 24. Januar 2023 bei 48,7. Zum Vergleich; mit einem Inzidenzwert von etwa 3.000 lag der Barnim am 15./16. Februar 2022 an erster Stelle aller vom RKI aufgeführten Landkreise in Deutschland. Am 23. Mai 2020 sowie am 10. Juli 2021 lag der Wert bei nur 0,5. Der erste Covid-19 Fall wurde am 11. März 2020 registriert.

Insgesamt haben sich im Barnim während der Corona-Pandemie etwa 68.700 Menschen infiziert, was einer Infektionsrate von etwa 36 % entspricht. 397 Menschen sind insgesamt an- oder im Zusammenhang mit einer Coronainfektion verstorben. Etwa 122.000 Menschen haben im Landkreis Barnim mindestens eine Corona-Schutzimpfung erhalten.

Anzeige Willkommen im Forum Bernau

Auch wenn die Corona-Zahlen rückläufig sind, so besteht noch bis zum 07. März 2023 eine Corona-Infektionsschutzverordnung im Land Brandenburg. Allerdings hat man sich darauf verständigt, die Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr ab 02. Februar 2023 aufzuheben. Gleiches gilt ebenfalls in Berlin oder für den Fernverkehr.

 

Verwendete Quellen: RKI – Robert-Koch-Institut, Landkreis Barnim, Statistisches Bundesamt, Johns Hopkins University, Bundesministerium für Gesundheit (BMG)

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.