Anzeige  

Hannah-Arendt-Straße in Schwanebeck nach Ausbau feierlich übergeben

Bauarbeiten beendet

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Bernau: Am Montag, 28.09. ist die gesamte Stadtverwaltung wegen Umzug geschlossen
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Montag: Mix aus Sonne und einigen Wolken bei bis zu 18 Grad

Bernau (Panketal): Der grundhafte Ausbau der Hannah-Arendt-Straße im Panketaler Ortsteil Schwanebeck ist abgeschlossen.

Am gestrigen Dienstag wurde die Straße nach knapp 4-monatiger Bauzeit offiziell wieder für den Verkehr freigegeben. Dies teilt aktuell die Gemeinde Panketal mit.

Am 17. Dezember 2019 wurde sie in Anwesenheit des Bürgermeisters Maximilian Wonke, Vertreterinnen und Vertretern beteiligter Firmen sowie Anwohnerinnen und Anwohnern mit dem obligatorischen Banddurschnitt feierlich übergeben und offiziell freigegeben.

Anzeige  

Die 5,05 Meter breite Straße wurde auf einer Länge von 320 Metern in Asphaltbauweise gebaut; die Zufahrten zu den Grundstücken wurden gepflastert. Zu der Maßnahme zählen außerdem die Verlegung eines 24 Meter langen Regenwasserkanals, eine neue Beleuchtung sowie Pflanzungen von 20 Blumeneschen und einem japanischen Schnurbaum. „Darüber freue ich mich ganz besonders, denn sie sorgen für ein gutes Mikroklima“, so der Bürgermeister. Die Kosten für diese Arbeiten belaufen sich auf rund 460.000 Euro.

Die Bauarbeiten begannen am 19. August 2019. Nach knapp vier Monaten Bauzeit erfolgte die Abnahme am 9. Dezember. Mit der Fertigstellung wurde die letzte von insgesamt 15 Straßen im Wohngebiet „Neu Buch“ ausgebaut. Den Beschluss zu dem gesamten Vorhaben fasste die Panketaler Gemeindevertretung im Jahr 2009.

An der den Bauarbeiten waren die STRABAG AG, Neuenhagen (Ausführungsfirma), das Ingenieurbüro Börjes GmbH & Co.KG, Oranienburg (Planung / Bauoberleitung) sowie die ISD, Bernau (örtliche Bauüberwachung) beteiligt.

Quelle: Gemeinde Panketal

Straßenfreigaben auch in Bernau

Auch in Bernau schließen kurz vor Weihnachten einige Baustellen. So am morgigen Donnerstag die Baustelle an der Rüdnitzer Chaussee und am Freitag wird die Ortsdurchfahrt in Schönow geöffnet.

 

Anzeige Kulturherbst Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.