Anzeige  

Guten Morgen aus Bernau und einen erfolgreichen Dienstag

Verkehr & Veranstaltungen

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Stau und erhebliche Verkehrsbehinderungen. Mehr dazu im Morgenbeitrag
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Freitag: Bis zum späten Nachmittag meist Regen bei bis zu 16 Grad

Bernau (Barnim): Mit bis zu 11 Grad erwarten wir heute ein relativ milden Tag in Bernau und Drumherum. Nachdem sich die Wolken verzogen haben, ist hier und da auch etwas Sonne möglich.

Wir wünschen Euch einen stressfreien Dienstag und hoffen, dass Ihr gut auf Arbeit angekommen, bzw. staufrei auf den Weg dorthin seid.

Verkehr

Berufsverkehr

Anzeige  

Voll ist es aktuell (08:10 Uhr) von der Autobahn – Abfahrt Weißensee sowie zwischen Lindenberg und Malchow – jeweils in Richtung Berlin

Linienerweiterung BBG Bernau

Mit Beginn des Fahrplanwechsels (15.12.) wird die Stadtlinie 870 erweitert und schließt nun u.a. das Wohngebiet “Panke Bogen” mit ein.

Die Stadtlinie 870 verkehrt dann stündlich von der Carl-Friedrich-Benz-Straße über den S-Bahnhof Bernau zum Ende des Schönfelder Weges. Am S-Bahnhof wird für diese Linie ein neuer Abfahrtspunkt „G“ eingerichtet. Verkehrszeiten sind Montag bis Freitag zwischen 04:00 und 23:00 Uhr und am Wochenende zwischen 06:00 und 24:00 Uhr. (Info)

Rüdnitz / Lobetal K6005

Auf Umwege müssen sich Verkehrsteilnehmer einstellen, die von Rüdnitz nach Lobetal oder von Lobetal nach Rüdnitz wollen. Seit Mittwoch, den 20. November 2019, wird die Verbindungsstraße zwischen den beiden Ortschaften grundhaft saniert. Dazu muss die Straße aus Gründen des Arbeitsschutzes voll gesperrt werden. Der Bauzeitraum ist bis zum Dezember 2020 geplant.

Bau der Mittelinsel Rüdnitzer Chaussee

Für die etwa 3-monatige Bauzeit muss der Bereich zwischen der Einmündung der Sachtelebenstraße und der Ampelkreuzung Rüdnitzer Chaussee/Jahnstraße bis einschließlich 19.12. voll gesperrt werden.

Sperrung Schönerlinder Straße bis 20.12.

Im Zuge des weiteren Ausbaus der Bundesstraße 109 (Schönelinder Straße) wird in der derzeitigen Bauphase der Abschnitt zwischen der südlichen und nördlichen Auf-/ und Abfahrt der AS Schönerlinder Straße erneuert.
Es handelt sich um den Bau von Fuß- und Radwegen in dem Bereich über der A114.

Die neue Sperrung betrifft sowohl das Teilstück der Bundesstraße 109 als auch die komplette AS Schönerlinder Straße. Die Sperrung der AS Schönerlinder Straße erfolgt am Donnerstag, 05.12.2019 und wird voraussichtlich bis 20.12.2019 andauern. Da sowohl die Absperrungen auf der Autobahn als auch die Umleitungsstrecken eingerichtet werden müssen, werden die Absicherungsarbeiten über den ganzen Tag erfolgen.

Der Fuß- und Radverkehr ist von der Sperrung nicht betroffen. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Quelle: VIZ Berlin – Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (SenUVK)

Fahrplanwechsel bei der S-Bahn

Auch wenn im neuem Fahrplanjahr das bestehende Angebot im S-Bahnverkehr weitgehend fortgeführt wird, ergeben sich mit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember Neuigkeiten für Berliner und Brandenburger Fahrgäste: Auf einigen stark nachgefragten Linien wird das Platzangebot weiter erhöht. Bei der S3 sorgt ein neues Express-Konzept für eine Taktverdichtung. Die neuen Fahrpläne sind bereits in der elektronischen Fahrplanauskunft abrufbar. Quelle und Infos.

 

Anzeige Kulturherbst Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.