Anzeige  

Eine Weihnachtsgeschichte in der Stadthalle am Steintor in Bernau

Kinder-Musiktheater Nobel Popel

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Stau und erhebliche Verkehrsbehinderungen. Mehr dazu im Morgenbeitrag
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Donnerstag: Mix aus Sonne und Wolken bei bis zu 21 Grad

Bernau (Barnim): Zu einer zauberhaften Weihnachtsgeschichte, aufgeführt vom Kinder-Musiktheater NOBEL POPEL, wird am morgigen Dienstag in die Stadthalle am Steintor geladen.

Gespielt wird um 17 Uhr: “Eine Weihnachtsgeschichte” + Eine rührende und zauberhafte Weihnachtsgeschichte frei nach Charles Dickens.

Oh, Weihnachtszeit du bist so wunderschön…Der Zauber der Weihnacht zieht jeden in seinen Bann.
Da gibt es aber Einen, der ganz anderer Meinung ist: „Weihnachten ist Humbug“!  Sentimentalitäten, Freundschaften und Liebe zu seinen Mitmenschen sind für ihn ein Graus. Bis er von Geistern heimgesucht wird…

Anzeige  

10. Dezember 2019 um 17 Uhr in der Stadthalle am Steintor

Dauer ca. 60 min – für Leute von 5-12 Jahren
Text und Idee: Uwe (Kurt) Müller
Musik: Micha Ritter
Regie: Birgit Funke

Kartenpreis pro Person 6,00 Euro

Karten für dieses Event erhaltet ihr unter: Tel. 030 4455334 oder karten@nobel-popel.de
oder bei der Tourismus-Info Bernau: 03338 761919

Wir wünschen Euch schon jetzt viel Spaß.

 

Anzeige Kulturherbst Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.