Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist ab heute offiziell überall erhältlich
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Covid19: Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen ab 03. April. Alle Infos
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Montag: Mix aus Sonne und einigen Wolken bei bis zu 23 Grad

Polizei: Radfahrerin kollidierte mit Sattelzugmaschine

Polizeidirektion Ost

Eberswalde – Fahrradfahrerin nach Unfall verletzt

Am 17.04.2018, gegen 9:50 Uhr, kam es in der Breite Straße zu einem Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache kollidierte eine Mercedes Sattelzugmaschine mit einer 57-jährigen Fahrradfahrerin. Rettungskräfte brachten die verletzte Frau in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 350 Euro. Für die Zeit der Unfallaufnahme blieb die Breite Straße voll gesperrt.

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

BAB 11 – Vom Unfallort geflüchtet

Am 16.04.2018, gegen 10:25 Uhr, kam es an der Anschlussstelle Bernau Süd zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein grauer PKW an der Anschlussstelle auf die Autobahn in Richtung Prenzlau gefahren. Ohne den Beschleunigungsstreifen zu benutzen, gelangte der Wagen sofort auf die rechte Fahrspur der Autobahn. Dort befand sich jedoch schon ein anderes Fahrzeug. Um einen Zusammenprall zu vermeiden, versuchte dessen Fahrer nun, nach links auszuweichen, kollidierte dort aber nun mit einem anderen Auto. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 4.000 Euro. Glücklicherweise waren aber keine Personenschäden zu beklagen. Der graue PKW, dessen Fahrer die Ereignisse ausgelöst hatte, verschwand in der Folge vom Unfallort. Für die Bergungsarbeiten musste die Unfallstelle für 45 Minuten voll gesperrt werden.

Ahrensfelde – Schaufenster beschädigt

In der Nacht zum 16.04.2018 haben Unbekannte die Schaufensterscheiben eines Einkaufsmarktes in der Dorfstraße beschädigt. Dabei entstanden Schäden an den jeweiligen Außenscheiben der doppelverglasten Schaufenster. Der Schaden wurde mit ca. 1.000 Euro beziffert.

Bernau b. Berlin – Einbrecher kamen nicht in den Markt

Noch Unbekannte verschafften sich in der Nacht zum 16.04.2018 gewaltsam Eintritt in den Vorraum eines Discounters in der Börnicker Chaussee. Von dort verschwanden sie, ohne den Verkaufsraum betreten zu haben. Trotz allem hinterlassen sie einen Schaden von ungefähr 2.000 Euro.

Schönow – Rucksack gestohlen

Die Mittagsstunden des 16.04.2018 nutzte ein Dieb und verschaffte sich gewaltsam Zugang zum Innenraum eines PKW Opel, der Am Lanker Weg parkte. Daraus hat er einen Rucksack gestohlen. Er hinterließ der Halterin einen Schaden von ca. 400 Euro.

Eberswalde – Zusammengestoßen

In Eberswalde kam es in den Morgenstunden des 17.04.2018 zu zwei Verkehrsunfälle. Gegen 8 Uhr stießen aus bisher ungeklärter Ursache in der Alfred-Dengler-Straße ein PKW Chevrolet und eine Arbeitsmaschine MAN zusammen. Dabei entstand ein Schaden von ungefähr 4.000 Euro.

Gegen 8:20 Uhr kam es aus ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß eines PKW VW und eines PKW BMW Mini in der Kreuzstraße. Hier entstand ein Schaden von ungefähr 100 Euro. Bei beiden Unfällen blieben die Fahrerinnen und Fahrer unverletzt und konnten mit ihren Fahrzeugen nach den Unfallaufnahmen weiterfahren.

 

Infos und Meldungen via Polizeidirektion Ost.

Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!