Anzeige  

Polizei Barnim: Motorrad in Bernau gestohlen und weitere Meldungen

Meldungen der Polizeidirektion Ost

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Stau und erhebliche Verkehrsbehinderungen. Mehr dazu im Morgenbeitrag
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Freitag: Bis zum späten Nachmittag meist Regen bei bis zu 16 Grad

Bernau b. Berlin – Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr

Am frühen Morgen des 05.09.2018 wurde der Polizei gemeldet, dass in der Lenastraße ein Verkehrszeichen aus seiner Verankerung gerissen und auf der Straße abgelegt worden war. Auch einen größeren Stein hatten die Täter auf der Straße platziert. Wenig später kam die Kunde, dass ein Auto gegen die Hindernisse geprallt sei und dabei Beschädigungen davongetragen hatte.

Die Polizisten beräumten die Straße. Die Verursacher des Geschehens konnten erst einmal nicht entdeckt werden. Kriminalisten nahmen Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr auf.

Anzeige  

Bernau b. Berlin – Motorrad verschwunden

In der Nacht zum 04.09.2018 stahlen noch Unbekannte eine Honda VFR 800 mit dem amtlichen Kennzeichen BAR-OS 48. Das Krad war zur Tatzeit in der Straße Alte Brauerei abgestellt gewesen und wird auf einen Wert von rund 9.000 Euro geschätzt. Die Fahndung ist eingeleitet.

Eberswalde – Verstecken brachte nichts

Am 04.09.2018, gegen 17:45 Uhr, waren Polizisten in einem Park am Weidendamm unterwegs, als ihn ein junger Mann ins Auge stach. Der versuchte nämlich, sich den Blicken der Beamten zu entziehen und offensichtlich Gegenstände in einem Gebüsch zu verstecken. Die besahen sich das Ganze einmal näher und fanden neben einem Einhandmesser auch betäubungsmittelähnliche Substanzen sowie einen bereits vorgestückelten Geldbetrag. Bei einer Durchsuchung der Wohnräume des 20-Jährigen wurden weitere Drogen und eine Schreckschusspistole entdeckt. Der Gestellte wird nun einiges erklären müssen.

Eberswalde – Audi gestohlen

Von seinem Abstellplatz am Bahnhofsring verschwand im Tagesverlauf des 04.09.2018 ein Audi A4 mit dem amtlichen Kennzeichen HVL-AS 494. Dessen Wert wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Anzeige Kulturherbst Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.