Anzeige  

Eberswalde: Wer klaut zwei LKW-Ladungen Überraschungseier?

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis 09:45 Uhr: Unfall Kreuzung August-Bebel / Jahnstraße in Bernau
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab 19.10. – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 11.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Montag: Mix zwischen Sonne und Wolken, kein Regen um die 12 Grad

Eberswalde – Böse Überraschung

In der Nacht zum 16.05.2017 drangen noch unbekannte Täter in die Lagerhalle einer Handelsfirma in der Heegermühler Straße ein. Dazu öffneten die Unbekannten gewaltsam ein Zugangstor. Aus der Halle entwendeten die Täter dann ca. zwei LKW-Ladungen mit Euro-Paletten. Auf den Paletten befanden sich Überraschungseier. Durch den Diebstahl entstand ein Schaden von 350.000 Euro. Kriminaltechniker übernahmen die Suche nach Täterspuren. Jetzt ermitteln Kriminalisten der Inspektion Barnim in dem Fall.

Anzeige  

BAB 11 – Alkohol am Steuer

Am Nachmittag des 16.05.2017 meldeten sich mehrere Anrufer bei der Polizei und teilten mit, dass auf Höhe der Anschlussstelle Wandlitz/BAB 11 ein PKW Golf offensichtlich in Schlangenlinien über die Autobahn fahren würde. Die Polizei stoppte den PKW dann  bei der Abfahrt Gramzow und kontrollierte die Fahrerin. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab 1,77 Promille. Die Frau muste ihren Führerschein abgeben und eine Blutprobe im Krankenhaus lassen. Die Weiterfahrt wurde anschließend natürlich untersagt.

Bernau – Brand auf dem ehemaligen GUS-Gelände

Die Polizei erhielt am 16.05.201, um 15:30 Uhr, die Information über einen Brand im Schönefelder Weg. Ein Zeuge teilte der Polizei mit, dass unbekannte Täter auf dem ehemaligen GUS-Gelände einen Haufen Altholz in Brand gesetzt hätten. Es erfolgte die Dokumentation des Tatortes und die Anzeigenaufnahme. Durch den Brand entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Bernau – Verkehrsunfall forderte Schwerverletzte

Eine 47-Jährige befuhr am Nachmittag des 16.05.2017 mit ihrem PKW Opel Mokka die Wandlitzer Chaussee in Richtung BAB 11. Ein am Fahrbahnrand stehendes Kind betrat dann plötzlich die Straße. Der PKW erfasste das Mädchen und verletzte es schwer. Zur Behandlung kam die 12-Jährige in ein Krankenhaus in Berlin. Die Polizei sperrte für die Unfallaufnahme die Wandlitzer Chaussee komplett. Derzeit dauern die Untersuchungen zur Unfallursache noch an. (wir berichteten)

Eberswalde – PKW gestohlen 

In den Nachstunden des 16.05.2017 entwendeten Unbekannte einen PKW VW in der Flämingstraße. Die Polizei nahm die Anzeige auf und leitete die Fahndung nach dem Fahrzeug ein. Es entstand ein Schaden von 7.000 Euro.

Joachimsthal – Schwerer Verkehrsunfall auf der L220

Am Nachmittag des 16.05.2017 befuhr ein 78-jähriger Mann mit seinem VW Bora die L220 aus Richtung Althüttendorf in Richtung Joachimsthal. Aus bislang noch ungeklärten Gründen kam der Wagen gegen 14:00 Uhr von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall schwer und kam zur Behandlung in das Krankenhaus nach Eberswalde. Zur Unfallaufnahme sperrte die Polizei die L220 in beiden Fahrtrichtungen.

Infos und Meldungen via Polizeidirektion Ost / Polizeiinspektion Barnim.

 

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.