Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Schönower Chaussee in Bernau wieder für den Verkehr freigegeben. Beitrag
Covid-19: Infos, Preise und Öffnungszeiten der Bernauer Testzentren. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist sonniges Wetter mit Wind bei bis zu 12 Grad – Nachts leichter Frost möglich

Bio, Regional und Fair – Biesenthal lud zum 9. Regionalmarkt ein

Ein Nachmittag in Familie

Barnim / Biesenthal: Zum gestrigen Tag der Deutschen Einheit zog es zahlreiche Besucherinnen und Besucher zum nunmehr 9. Regionalmarkt nach Biesenthal.

Hierzu hatten bei schönem Spätsommerwetter die Lokale Agenda 21 und die Verwaltung der Naturparkstadt geladen. Bereits zweimal musste der beliebte Markt pandemiebedingt abgesagt werden – umso mehr genossen die Gäste die Atmosphäre am gestrigen Sonntag.

Geboten wurden neben zahlreichen regionalen Produkten, wie Honig, verschiedenste Kräuter, Obst, Gemüse und Pflanzen für den eigenen Garten, auch Leckereien aus der regionalen Küche. So gab es für Hungrige allerhand Vegetarisches, Burger aus Brodowin, Kaffee und selbstgebackenen Blechkuchen, aber auch Freunde der (Bio) Bratwurst kamen auf ihre Kosten. Keramik, Kunsthandwerk, Schafswoll- oder Fair Trade Produkte aus aller Welt rundeten das Angebot ab.

Anzeige  

Nach der Eröffnung durch Bürgermeister Carsten Bruch am Mittag und dem obligatorischen gemeinsamen Mittagessen unter der alten Eiche, gab es u.a. LIVE Musik mit der Band „Csókolom, Volksmusik aus Ungarn und Transsylvanien“ oder „Wo ist Paul“, Bastelangebote, Workshops oder Pilzberatungen vom Naturschutzbund. Kinder konnten auf dem Regionalmarkt u.a. beim Mitmachzirkus Wuckizucki mitmachen, sich schminken lassen, zuschauen wie Holz gedrechselt wird oder mit eigener Muskelkraft frischen Apfelsaft pressen.

Das Biesenthaler Repair Café aus dem Kulturbahnhof bot Hilfe beim Fahrradcheck sowie bei kleinen Reparaturen am Fahrrad. Im Rathaus lud die Galerie zur neuen Ausstellung von Hans Jörg Rafalski, Fotografie und Gudrun Sailer, Plastik: «EROSION» – Spurensuche am Finowkanal zum staunen ein.

 

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"