Anzeige  

Bernau und Biesenthal erhalten heute ihre Weihnachtsbäume

Bäume und Weihnachtsmärkte

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Dienstag: Zum Tagesstart wolkig, später sonniger bei bis zu 18 Grad

Bernau (Biesenthal): Am heutigen Vormittag wurde auf dem Bernauer Marktplatz der diesjährige Weihnachtsbaum aufgestellt.

Bei etwa 5 Grad wurde die Weißtanne am frühen Morgen im Bernauer Ortsteil Schönow gefällt.

Nachdem der etwa 1,7 Tonnen schwere und 15 Meter hohe Baum verladen wurde, um die Logistik kümmerten sich die Bernauer Unternehmen BMS Mietpartner und die Firma Hoffman, ging es mit Polizeibegleitung durch die Innenstadt zum Bernauer Marktplatz. Hier wurde er dann gegen 9 Uhr von einem großen Kran aufgestellt.

Anzeige  

Während hier aktuell noch an der Standfestigkeit gearbeitet wird, sind viele fleißige Hände bereits wieder unterwegs um einen weiteren Baum für den Platz am Steintor (WOBAU) zu holen. Dieser wird am frühen Nachmittag in Ladeburg geschlagen und soll dann am Nachmittag vor der WOBAU aufgestellt werden. (Bilder folgen später)

Ebenfalls heute wurde am Mittag der diesjährige Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz in Biesenthal aufgestellt. Unter den wachsamen Augen von Bürgermeister Carsten Bruch und Amtsdirektor André Nedlin galt es den 9 Meter hohen und 0,9 Tonnen schweren Baum sicher aufzurichten.

Geschmückt werden die Bäume in den kommenden Tagen. Am ersten Advent, dem kommenden Sonntag, sollen alle Bäume dann leuchten und geschmückt sein.

Weitere Infos folgen – Arbeiten dauern im Augenblick noch an – Sachstand: 12:40 Uhr

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

Weihnachtsmärkte in Bernau und Biesenthal

Auch in diesem Jahr laden Weihnachtsmärkte zum Verweilen ein. Den Anfang macht der Lobetaler Adventsmarkt am kommenden Freitag.

Der Lobetaler Advents- und Weihnachtsmarkt findet am Freitag vor dem 1. Advent, am 29. November 2019, von 10 bis 17.30 Uhr in der Alten Schmiede in Lobetal statt.

Der Lobetaler Advents- und Weihnachtsmarkt ist eine festliche und stimmungsvolle Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit für alle Lobetaler und ihre herzlich eingeladenen Gäste. Die Eröffnung um 10 Uhr gestalten mit einem adventlichen Programm die Lobetaler Kita-Kinder. Es gibt an festlich geschmückten und illuminierten Ständen Selbsthergestelltes zu kaufen und anzuschauen, besonders aus den Einrichtungen der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal.

Weihnachtsmarkt im Bernauer OT Ladeburg

Am 01. Dezember 2019, zum 1. Advent, ist es so weit – der Ladeburger Weihnachtsmarkt feiert sein 10-jähriges Jubiläum.

Beinahe unglaublich – so kommt es den InitiatorInnen der ersten Stunde vor. Aus einer kleinen Gruppe, die mit eigenen Zelten und Pavillons und privaten finanziellen Mitteln, mit viel Zeit und Kraft 2009 den Markt zum ersten Mal auf die Beine gestellt haben, ist mittlerweile ein Traditionsfest geworden.

Weihnachtsmarkt in der Naturparkstadt Biesenthal

Am zweiten Adventswochenende (07.12. von 14-20 Uhr) verwandeln sich der Biesenthaler Marktplatz und das Rathaus in stimmungsvolle Orte zur Vorweihnachtszeit. Festliche Klänge und weihnachtliche Häuschen laden zum Verweilen ein und begeistern die kleinen und großen Besucher. Genießen Sie bei Ihrem Rundgang in gemütlicher und familiärer Atmosphäre den Duft von gebrannten Mandeln, kandierten Früchten, Waffeln oder Glühwein. Herzhaftes und süße Speisen werden Sie ebenso an den weihnachtlichen Ständen finden.

Historischer Weihnachtsmarkt am Dorfteich Börnicke

Am Samstag, den 07. Dezember 2019 lädt Börnicke weit ab der Hektik und der Menschenmassen zu einem gemütlichen Weihnachtsmarkt im Ort ein. Idyllisch am Dorfteich gelegen wird selbst gestricktes, selbst gestaltetes, selbst gebautes angeboten. Handgemachte Musik erfreut das Ohr, an kleinen Feuerstellen, im Backofen und an diversen Ständen werden Leckereien für das leibliche Wohl kredenzt.

Kunsthandwerklicher Adventsmarkt in Bernau

Kunsthandwerkliche Angebote, ein Kinderkarussell für die Jüngsten, Bogenschießen am Stand der Briganten, Märchenstunde in der Jurte und vieles mehr erwartet die Besucher am 08. Dezember auf dem Kirchplatz der St.-Marien-Kirche und davor. Kirchenöffnung von 12-14 Uhr, Konzert 17 Uhr

Willkommen zum Weihnachtsmarkt in Bernau

In der stimmungsvoll beleuchteten Bernauer Innenstadt herrscht vom 15.-17. Dezember 2019 quirliges Markttreiben. An den vielfältigen Ständen der Bürgermeisterstraße, der Brauerstraße und der Louis-Braille-Straße kann ganz nach Lust und Laune eingekauft werden. Kulinarisch ist für jeden Geschmack etwas dabei: von Ketwurst über Quarkkeulchen bis hin zu Handbrot wird hier alles geboten, was das Herz begehrt und den Magen erfreut. Rund um den weihnachtlich geschmückten Tannenbaum auf dem Marktplatz sind Fahrspaß und Gänsehaut garantiert. Hier ist der Weihnachtsrummel mit Eisenbahn und bunten Ständen aufgebaut. Bei eine Karussellfahrt und so manch süßer Leckerei leuchten nicht nur die Kinderaugen.

Alle Details und weitere Märkte findet Ihr in unserem Kalender.

 

Weihnachtsbaum Bernau Biesenthal 0001
Weihnachtsbaum für Bernau bei der Verladung in Schönow / Foto: Jörg Schneider
Weihnachtsbaum Bernau Biesenthal 0000
Letzte Arbeiten am Biesenthaler Weihnachtsbaum / Foto: Jörg Schneider
Weihnachtsbaum Bernau Biesenthal 0000 1
Da steht er nun auch in Biesenthal – Foto: Jörg Schneider

 

Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.