Anzeige

BARshare-Standort in Biesenthal in Betrieb genommen

E- Car Sharing in Barnim

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Freitag: Ein bisschen wie gestern, meist sonnig bei bis zu 20 Grad

Biesenthal (Barnim): Bei mäßigem Regen wurde am vergangenen Freitag ein BARshare-Standort in der Naturparkstadt Biesenthal in Betrieb genommen.

Zugegeben, man hätte bei diesem Wetter lieber im Auto gesessen als davor zu stehen. Dennoch folgten zahlreiche Interessierte der Einladung der Kreiswerke Barnim zur Einweihung des öffentlichen Ladepunkt für Elektrofahrzeuge und der Car-Sharing-Station.

Unter dem Motto „Teilen statt besitzen“ betreiben die Kreiswerke Barnim in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Barnim seit Anfang Juni 2019 ein Car-Sharing Angebot von zunächst 23 Fahrzeugen. Hierzu werden in verschiedenen Städten und Orten entsprechende Ladestationen und Fahrzeuge stationiert, die sich ein Jeder ausleihen kann.

Neben bestehenden und zukünftigen Standorten wie etwa Eberswalde, Bernau, Britz und Melchow, wurde nun der Biesenthaler Standort am Marktplatz im Beisein von Bürgermeister Carsten Bruch eröffnet. Vorgestellt wurde die Ladestation und der elektrische Renault Zoe von Projektleiterin Saskia Schartow und Christian Mehnert, Geschäftsführer der Kreiswerke Barnim GmbH.

Mit einer Reichweite von bis zu 330 km sollen die Fahrzeuge lautlos und umweltfreundlich durch den Landkreis fahren. Anmieten kann man diese ganz einfach per Handy App und einer im Fahrzeug befindlichen RFID-Zugangskarte. Die Kosten liegen für den Renault ZOE Z.E. 40 LIFE ab etwa 2,90 Euro je Stunde. (Preise)

Biesenthal ist nach dem Sharing-Start am 1. Juni bereits der dritte Ort im Landkreis Barnim, der über eine Ausleihstation für elektrische Fahrzeuge verfügt. Für das Barnimer Ladenetz ging die nunmehr 6. Ladesäule für Elektrofahrzeuge ans Netz und schließt damit eine weitere Ladelücke im Landkreis.

Alle Infos rund das Car-Sharing in Barnim findet Ihr auf der BARshare – Seite.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.