Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis: Aktuell, Freitag – 15:45 Uhr, ist der Bahnübergang an der Albertshofer Chaussee in Bernau gesperrt
Online Tipp: Lasershow und Neujahrsgruss zum Jahreswechsel – Alle Infos
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 09.01.2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit hoher Dringlichkeit und vorherigem Termin: 03338 365-0 oder 365-131. Info
Wetter am Donnerstag: Oftmals zeigt sich die Sonne bei bis zu 2 Grad – Vorsicht Glätte!

Aktuell größtes Windpark-Projekt der Region wird bei Bernau gebaut

Intriebnahme Anfang 2021

Bernau (Berlin): Zum Anfang des kommenden Jahres sollen vor den Toren Bernaus neun neue Windkraftanlagen Energie für etwa 31.000 Haushalte liefern.

Dies geht aus einer heutigen Mitteilung der Senatsverwaltung für Energie, Wirtschaft und Betriebe in Berlin hervor.

Betreiber der Windkraftanlagen sind die Berliner Stadtwerke, die somit ihre Windanlagen­kapazitäten auf das Zweieinhalbfache steigern. Während im Augenblick die Fundamente errichtet werden, sollen im Herbst diesen Jahres bereits die Türme und Rotoren in Albertshof montiert werden.

Anzeige  

Auf dem Gelände, welches zu den Berliner Stadtgütern gehört, entstehen insgesamt 8 Vestas V 117 und eine Vestas V 126 errichtet, wobei die Zahl den Rotordurchmesser bezeichnet. Die Nabenhöhe liegt bei 141,5 Metern, die Gesamthöhe bei 200 bzw. 212 Metern. Die bis zu 3,50 Meter flachen Fundamente haben 26 Meter Durchmesser.

Mit neun Windrädern und einer Gesamtleistung von gut 31 Megawatt gehört das Projekt nach Angaben der Senatsverwaltung, zu den aktuell größten Onshore-Neubauvorhaben in der Region. Inklusive 110 kV-Netzanschlusses investieren die Stadtwerke in die Anlagen 38,7 Mio. Euro.

„Windenergie ist ein zentraler Baustein unseres Energiekonzeptes“, sagt Dr.-Ing. Kerstin Busch, Geschäftsführerin der Berliner Stadtwerke GmbH. „Mit unseren Windkraftanlagen werden schon heute rund 20.000 Haushalte klimafreundlich mit Strom versorgt. Auch künftig bleiben sie ein wichtiger Schlüssel zum Gelingen der Energiewende. Deren Motor in Berlin zu sein ist unser Anspruch.“

Berliner Stadtwerke Senatsverwaltung Berlin 0000
Foto: TME – Berliner Stadtwerke

Aktuell besitzen die Berliner Stadtwerke vier Windräder und sind an einem regionalen Windpark der EnBW beteiligt. Ihre verfügbare Windleistung beträgt heute 20,4 Megawatt. Ein weiteres Windprojekt mit bis zu drei Anlagen bei Stahnsdorf südlich Berlins befindet sich in der Planung.

Quelle: Senatsverwaltung für für Energie, Wirtschaft und Betriebe / Link

 

Anzeige Stellenangebot Seniorendomizil Bernau

Ähnliche Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"