Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022

B 273 Wandlitz – Baubeginn für neuen Kreisverkehr

 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Dienstag: Am Morgen noch Regen möglich, später Mix aus Sonne und Wolken bei bis zu 26 Grad

B 273 Wandlitz – ein neuer Kreisverkehr entsteht

Wandlitz: Am gestrigen Montag haben die umfangreichen Bauarbeiten für den neuen Kreisverkehr an der B273/K 6004 begonnen. Grund genug, für uns einmal vorbei zu schauen. So trafen wir auf Knut Albrecht von der Straßenmeisterei Biesenthal, der uns mit Stolz von diesem Projekt berichtete. Ihr erinnert Euch? Knut Albrecht war der nette Fahrer vom Winterdienst, den wir im Januar 2016 begleiten durften.

Wie damals schon geschrieben, sind Knut Albrecht und weitere Mitarbeiter, wenn es nicht schneit, für all unsere Strassen zuständig.

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken

B 273 Wandlitz - ein neuer Kreisverkehr entstehtSo auch für das folgende Großprojekt. Vorn weg, es ist fast unvorstellbar wieviel für solch ein Projekt an Planungszeit- und aufwand benötigt wird. So verwies Knut auf X Ordner mit Planungsunterlagen, die er als Bauaufsicht dabei haben muss. Es gibt Millionen Dinge zu beachten und wahrscheinlich noch mehr Anfragen und Genehmigungen einzuholen.

Dies wurde in den vergangenen Monaten getan und so stand einem Baubeginn nichts mehr im Wege. Gestern wurde damit angefangen, die Strasse zu sperren und für etwas Baufreiheit zu sorgen. Neben einigen Aushüben für neue Leitungen, die an dieser Stelle gleich mit verlegt werden, begann ein Bagger heute damit, die alte Strasse mit einem Meissel (in meinen Worten) aufzumeißeln. Meter für Meter wird so erst einmal die alte, noch aus DDR Zeiten bestehende und etwa 7.200 qm grosse Beton-Fahrbahn, abgetragen…

Gedacht ist der zukünftige Kreisverkehr vorrangig der Verkehrssicherheit. Denn in diesem Kreuzungsbereich gab es bereits zahlreiche Unfälle. Mit einem Kreisverkehr und einer anschliessenden Umfahrung für den Schwerlastverkehr, will man so etwas mehr zur Verkehrssicherheit beitragen und für ein angenehmeres Fahrgefühl auf modernen Strassen sorgen.

Wir werden die Bauarbeiten weiter verfolgen und hin und wieder darüber berichten. Anbei noch die Original-Mitteilung des Landkreises: 

Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg hat den Zuschlag für die Umgestaltung der Kreuzung B 273/K 6004 (Wensickendorfer Chaussee/Zühlsdorfer Chaussee/Oranienburger Straße) bei Wandlitz erteilt. Die Firma RASK Brandenburg GmbH mit Sitz in Hoppegarten hat den Zuschlag erhalten. Der Umbau der Kreuzung wird gemeinsam mit dem Landkreis Barnim, der Gemeinde Wandlitz, der Bundesrepublik Deutschland dem Land Brandenburg finanziert.

B 273 Wandlitz - ein neuer Kreisverkehr entsteht

Bestandteil des Projektes sind Radweganbindungen an das vorhandene Netz sowie eine Deckenerneuerung in der Oranienburger Straße.

Zur Realisierung des Vorhabens werden rund 7.200 qm alte Betonfahrbahn der B 273 und 1500 qm Waldfläche gerodet. 10.000 qm neue Asphaltfahrbahn, 450 m laufende Borde und 250 qm Pflasterflächen müssen für den Kreisel hergestellt werden.

Für insgesamt 1,084 T€ Mio. wird die Kreuzung zu einem Kreisverkehr umgebaut. Der Bund beteiligt sich mit 687 T€, der Landkreis mit 362 T€, die Gemeinde mit 32 T€ und das Land mit 3 T€ an den Kosten der Baumaßnahme.

B 273 Wandlitz - ein neuer Kreisverkehr entstehtBegonnen wird mit dem Ausbau der B 273 von der bisherigen Kreuzung in Richtung Oranienburg. Der Verkehr wird über Wandlitz, B 109, L 29 Stolzenhagen, Zehlendorf, L 21 Wensickendorf umgeleitet. Danach erfolgt der Bau des Kreisverkehres. Über eine Behelfsfahrbahn werden die Fahrzeuge an der Baustelle vorbei geführt.

Während der Sommerferien erfolgt der Ausbau der Kreisstraße unter Vollsperrung. Die Umleitung geht über die B 2783 Wensickendorf, L 21 Zühlsdorf.

Die Bauarbeiten werden bis Ende September 2016 andauern.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner sich auf die geänderte Verkehrssituation einzustellen.

Fotos: Bernau LIVE

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige