Anzeige  

Agentur Ehrenamt Bernau gründet Linux – Arbeitsgemeinschaft

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab 19.10. – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Mittwoch: Bis zum Mittag Regen, später trocken bei bis zu 15 Grad

Linux für Einsteiger – leicht und sicher im Internet

Die Agentur Ehrenamt Bernau lädt alle an Linux interessierte und aktive Nutzer zu einer Arbeitsgemeinschaft ein.

Linux ist ein kostenloses Betriebssystem, welches sich neben Windows, einer stetig wachsenden Beliebtheit erfreut. Es ist leicht verständlich und die meisten Linux-Programme, wie Browser, Grafikwerkzeuge, Bürozubehör, Video und Spiele, sind kostenlos und frei verfügbar. Einmal installiert „kümmert“ sich Linux selbst um das Aktualisieren der Programme und die Sicherheit des Systems.

Anzeige  

Die Agentur Ehrenamt bietet umfangreiche Informationen, sowie Hilfe und Unterstützung beim Einstieg in die „Linux-Welt“ an. „Egal ob alt oder jung, Linux ist für jeden geeignet. Linux läuft sowohl auf Notebooks, als auch auf PCs, auch auf älteren Modellen“ sagt Dr. Bruno Breitfeld, Initiator der AG und selbst begeisterter Linux-Fan.

Wer mitmachen möchte meldet sich bitte hier:

Agentur Ehrenamt in Bernau, Brauerstr. 9, 16321 Bernau

Tel: 03338-3603137 (außerhalb der Öffnungszeiten -> AB)

E-Mail: info@ehrenamt-barnim.de

Öffnungszeiten: Di 9 – 12 Uhr, Do 9 – 15 Uhr

 

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.