Anzeige  

3-facher Mord: Staatsanwaltschaft fordert Unterbringung in Psychiatrie

 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Schnee und Glätte in und um Bernau – Vorsicht auf den Straßen
Veranstaltung: Bernauer Weihnachtsmarkt bis 11. Dezember – Lichterglanz bis 22.12.
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Freitag: Teils dichter Nebel am Morgen, später wolkig um die 0 Grad

Tötungsdelikte in Oegeln und Müllrose

Oegeln – Müllrose: Wie wir bereits gestern über die unfassbare Tat berichteten, tötete ein 24-jähriger am gestrigen Vormittag in Müllrose seine Großmutter. Im Anschluss flüchtete der Täter im Wagen seiner Oma. Hierbei wich der Täter einer von der Polizei ausgelegten Nagelsperre aus und überfuhr 2 Polizisten, die noch am Unfallort verstarben.

Nun hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) heute gegen den 24-jährigen Mann beim Amtsgericht Frankfurt (Oder) einen Antrag auf vorläufige Unterbringung gestellt. Hierin heisst es:

Anzeige Weihnachtsbäume - Gärtnerei Schubert Grüntal

„Dem Beschuldigten wird u.a. die Tötung von drei Menschen vorgeworfen. Bei zwei der getöteten handelt es sich um Polizeibeamte des Landes Brandenburg; bei der dritten getöteten Person um die Großmutter des Beschuldigten. Nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen leidet der Beschuldige an einer schwerwiegenden psychischen Erkrankung.

Die Ermittlungen werden wegen dreifachen Mordes, gefährlicher Körperverletzung, Diebstahls, unerlaubten Entfernens vom Unfallort und Fahren ohne Fahrerlaubnis geführt.“

Info via Polizeidirektion Ost / Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder)

 

 

Anzeige Juwelier Gold Engel Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.